China (Geschichte)

China (Geschichte), Es darf nicht befremden, daß die Urgeschichte eines solchen, noch jetzt in mährchenhaften Umrissen dastehenden Reiches, sich in dem Gebiete der Fabel bewegt. Selbst von dem Zeitpunkte an, wo chinesische Geschichtschreiber Thaten und Namen aufgezeichnet, herrscht ein ewiges Hin- und Herwogen der Völkerzüge, ein oftmaliges, durch Eroberungen herbeigeführtes Aufeinanderfolgen der Dynastieen, Einwanderungen der besiegenden Völker, die sich aber, statt den Besiegten ihre Religion und Kultur aufzudringen, selbst die der Unterjochten aneigneten. 2600 v. Chr. regierte Kaiser Hoang-Ti; ihm folgten 3 Regenten, welche den Ackerbau beförderten, Canäle bauten, Gesetze gaben und Künste liebten. Nach diesen kamen 1767 bis 256 v. Chr. zwei Dynastieen in einer Einförmigkeit des Herrscher- und Regentenlebens, die keine hellen, lichten Punkte zuläßt; nirgends ein gefeierter Held, den die Lieder als Halbgott feiern, kein Herkules, kein Rustan, kein Cid. – Tschingwam, aus der Dynastie Tsin (256–207), ließ die große Mauer, gegen die Einfälle der tatarischen Horden, bauen. Von da an zerrütteten äußere und innere Unruhen das Reich. Herrscherfamilien wurden entthront, die Einfälle der Tataren erneuer ten sich. 1218 n. Chr. bemächtigte sich der Mongolenfürst Chupilai des Thrones und gründete die Dynastie Chuan. Sie wurde 1368 von einem Buddhapriester gestürzt und die Mongolen vertrieben. Später überzogen die Mandschuren das Land und einer ihrer Fürsten bestieg den Thron. – Aus dieser Familie ging der weise und gerechte Khang-Hi hervor, unter ihm blühte das Land in Macht und Fülle. Seine Nachfolger lebten und regierten in einem gemüthlichen Schlendrian fort, der nur zuweilen durch Aufstände in einzelnen Provinzen unterbrochen wurde. Und so steht es bis auf unsere Zeiten! – Nur 1820 rissen sich die Provinzen Tunkin und Cochinchina los und wurden selbstständige Reiche.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • China \(589 bis 1644\): Trennung und Fremdherrschaft —   Die Reichseinigung unter der Suidynastie (581 618)   Mit Gründung der Suidynastie endete die Jahrhunderte währende Zersplitterung Chinas. Dies war vor allem dem politischen und militärischen Geschick von Yang Jian, als Kaiser Wendi, zu danken.… …   Universal-Lexikon

  • Geschichte Chinas — Historische Karte Chinas aus dem Jahr 1402 China gehört zu den ältesten Zivilisationen und Hochkulturen der Menschheit. Als Träger dieser Kultur und dominierende Volksgruppe haben sich in der Geschichte Chinas die Han Chinesen etabliert.… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte Birmas — Appell im Morgengrauen nahe Mandalay Dies ist ein Überblick über die Geschichte Birmas (auch Burma, offiziell Myanmar). Inhaltsverzeichnis 1 Königreiche Bagan, Bago, Ava und Arakan …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte Burmas — Appell im Morgengrauen nahe Mandalay Dies ist ein Überblick über die Geschichte Birmas (auch Burma, offiziell Myanmar). Inhaltsverzeichnis 1 Königreiche Bagan, Bago, Ava und Arakan …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte von Burma — Appell im Morgengrauen nahe Mandalay Dies ist ein Überblick über die Geschichte Birmas (auch Burma, offiziell Myanmar). Inhaltsverzeichnis 1 Königreiche Bagan, Bago, Ava und Arakan …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte von Myanmar — Appell im Morgengrauen nahe Mandalay Dies ist ein Überblick über die Geschichte Birmas (auch Burma, offiziell Myanmar). Inhaltsverzeichnis 1 Königreiche Bagan, Bago, Ava und Arakan …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte von Thailand — Die Geschichte Thailands betrachtet die Ereignisse auf dem heutigen Territorium des Staates Thailand und der mit ihm zusammenhängenden Nachbarregionen, wie Birma, Laos, Kambodscha und die Malakka Halbinsel über einen Zeitraum von mehreren Tausend …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte Russland — Tausend Jahre Russland (1862). Monument vor der Sophienkathedrale in Nowgorod Die Geschichte Russlands bietet einen Überblick über die Vorgeschichte, Entstehung und den zeitlichen Verlauf des russischen Staates. Ausgehend von der frühesten… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte Rußlands — Tausend Jahre Russland (1862). Monument vor der Sophienkathedrale in Nowgorod Die Geschichte Russlands bietet einen Überblick über die Vorgeschichte, Entstehung und den zeitlichen Verlauf des russischen Staates. Ausgehend von der frühesten… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte Iraks — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”