Chrysolith

Chrysolith

Chrysolith, ein Edelstein von olivengrüner Farbe und wenigem Feuer, welcher in Lava und Basalt gefunden wird. Da er nicht sehr hart ist, seine Politur also leicht leidet, wird er nicht besonders geachtet – der Olivin ist ihm an Farbe ähnlich, doch noch weniger hart. Der brasilianische Chrysolith führt diesen Namen ganz mit Unrecht, indem er ein weit kostbareres Mineral ist, nämlich Berill; glüht man diesen letztern, so erhält man einen S tein, welchen der größte Kenner nicht vom reinsten Brillant unterscheiden kann; wenn er nicht seine Härte prüft, welche ihn allein charakterisirt.

V.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Chrysŏlith — (Peridot, Min.), kommt in rhombischen Prismen, auch derb u. eingesprengt vor, ist olivengrün, spargelgrün, gelb od. braun, glasglänzend, durchscheinend bis durchsichtig; Härte 6–7, specifisches Gewicht 3,3–3,5; er findet sich in Ober ägypten,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Chrysolith — Chrysolith, bei den Alten ein Edelstein von goldgelber Farbe, jetzt soviel wie Olivin; im Handel versteht man unter C. und zumal unter orientalischem C. einen grünen Granat (s.d.), auch wohl Vesuvian, ferner Chrysoberyll (s.d.) oder gelbgrünen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Chrysolith — Chrysolith, s. Olivin …   Lexikon der gesamten Technik

  • Chrysólith — Chrysólīth, s. Olivin und Tafel: Edelsteine II, 34; sächs. C. ist Topas …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Chrysolith — Chrysolith, Peridot, ein Fossil von grüner, brauner und rother Farbe und prismatischer Krystallisation; besteht aus Silicaten der Talkerde und des Eisenoxyduls, mit Spuren von Manganoxydul, Nickel und Chromoxyd. Man unterscheidet 2 Gattungen: 1)… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Chrysolith — Olivingruppe Chemische Formel (Mg,Mn,Fe)2[SiO4] Mineralklasse Inselsilikate (Nesosilikate) siehe Einzelminerale (nach Strunz) siehe Einzelminerale (nach Dana …   Deutsch Wikipedia

  • Chrysolith — Chry|so|lith 〈[çry ] od. [ kry ] m.1 od. 16; Geol.〉 grüne Variante des Olivins [<grch. chrysos „Gold“ + lithos „Stein“] * * * Chry|so|lịth [↑ Chrys u. ↑ lith], der; s, e: svw. ↑ Peridot. * * * Chry|so|lith [auch: … lɪt ] …   Universal-Lexikon

  • Chrysolith — Chry|so|lith 〈 [çry ] od. [kry ] m.; Gen.: en od. s, Pl.: e; Geol.〉 = Olivin [Etym.: <Chryso… + …lith] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Chrysolith — Chry|so|lith [auch ... lit] der; Gen. s u. en, Plur. e[n] <zu ↑chryso... u. ↑...lith> klare, grüne Abart des ↑Olivins, ein Schmuckstein …   Das große Fremdwörterbuch

  • Chrysolith — Chry|so|lith , der; Genitiv s und en, Plural e[n] (ein Mineral) …   Die deutsche Rechtschreibung

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”