Coda (Musik)

Coda (Musik) nennt man in der Musik ein freies Anhängsel zum Schlusse, gleich viel, ob es aus Motiven des Vorhergehenden besteht oder nicht.

R. S.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Coda (Musik) — Coda Zeichen Als Coda (ital. „Schwanz“) wird der angehängte, ausklingende Teil des Musikstückes bezeichnet, der oft auch das ganze Werk zusammenfassende Charakterzüge trägt. Grundsätzlich kann jede musikalische Komposition eine Coda haben.… …   Deutsch Wikipedia

  • CODA — (ital.: Schwanz, Reihe, Schlange, Schleppe, Schlusssatz) bedeutet Inhaltsverzeichnis 1 Allgemein 1.1 Sonstige 2 Abkürzung 3 Namen 3.1 Sonstige 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Coda — (ital.: Schwanz, Reihe, Schlange, Schleppe, Schlusssatz) bedeutet oder bezeichnet: in der Computertechnik: ein in einem Netzwerk verteiltes Dateisystem für stationäre und mobile Rechner, siehe Coda (Dateisystem) in der Computertechnik: eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Musik für Orgel (Karg-Elert) — Musik für Orgel op. 145 ist eine Orgelsonate von Sigfrid Karg Elert, die zu den bedeutendsten Werken des Komponisten gerechnet wird. Das Stück entstand 1931 als Auftragswerk für den Organisten Johannes Piersig und wurde 1932 erstveröffentlicht.… …   Deutsch Wikipedia

  • Coda — (ital., »Schweif«), in der ital. Poetik ein Zusatz zum Sonett, in der ältesten Zeit ein mit dem letzten Verse reimender Elfsilber oder ein Elfsilberpaar mit neuem Reim; vom 14. Jahrh. an drei Verse: ein Siebensilber, der mit dem letzten Verse des …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Coda — Coda, ital. Schwanz, die Terzine, welche außerordentlicher Weise dem Sonett beigefügt wird; in der Musik der Schlußsatz bei einem aus sich wiederholenden Theilen bestehenden Tonstücke …   Herders Conversations-Lexikon

  • Coda — Co|da 〈f. 10〉 = Koda * * * Co|da, Koda, die; , s [ital. coda, eigtl. = Schwanz < lat. cauda = Schwanz] (Musik): Schlussteil eines ↑ Satzes (4 b). * * * Coda   [italienisch, wörtlich »Schwanz«], Schlussteil, der als wirkungsvolles, auch… …   Universal-Lexikon

  • coda — s ( n, codor) MUSIK avslutande delen i en sats …   Clue 9 Svensk Ordbok

  • Coda — D✓Co|da, Ko|da, die; , s <italienisch> (Musik Schlussteil eines Satzes) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Ragtime (Musik) — Ragtime (rag = zerrissen, synkopiert; time = Zeit) ist ein in den USA entstandener Vorläufer des Jazz, der seine Blütezeit zwischen 1899 und 1914 hatte. Er gilt als „Amerikas klassische Musik“[1] und wird heute im Wesentlichen als Klavierstil… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”