Concav

Concav

Concav, so viel wie ausgehöhlt. Man nennt so Brillengläser, die nur auf einer Seite vertieft sind, plan-concave, die auf beiden Seiten ausgehöhlten concav-concave. Dem Concaven entgegengesetzt ist das Convexe, wo die eine Seite erhaben, halbrund ist. Sind beide Seiten convex, so bildet das Glas eine Linse. Nach Beschaffenheit dieser Concavität oder Convexität werden die Lichtstrahlen verschiedenartig gebrochen. Concave Brillengläser sind für Kurz-, convexe für Fernsichtige. Teleskope und Operngläser sind aus mehrern concaven und convexen Gläsern zusammengesetzt.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Concav — (v. lat.), 1) ausgehöhlt, hohl; daher Concaver Winkel, s.u. Winkel; Concaver Spiegel s. Spiegel; 2) nach innen doppelt gekrümmt; daher Concavität. Concavgläser, gemeinschaftliche Benennung der bei der Construction aller Arten von Fernröhren in… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • concav — CONCÁV, Ă, concavi, e, adj. Care prezintă o scobitură; în formă de adâncitură. ♦ (înv.; despre formaţii militare) Dispus în semicerc. – Din fr. concave, lat. concavus. Trimis de gudovan, 26.04.2004. Sursa: DEX 98  Concav ≠ convex Trimis de… …   Dicționar Român

  • Concav — Concav, hohl gebildet an der Oberfläche, oder mit einwärts gerichteter krummer Fläche; das Gegentheil ist convex …   Herders Conversations-Lexikon

  • concáv — adj. m., pl. concávi; f. sg. concávã, pl. concáve …   Romanian orthography

  • Convex-concav — Convex concav, s.u. Concav …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Linse [2] — Linse oder Linsenglas, nennt man in der Optik ein linsenförmig geschliffenes Glasstück, dessen beide Seiten, oder doch eine, Theile einer Kugeloberfläche bilden. Geht die erhabene Seite der Kugelfläche nach außen, so heißt die L. convex, wenn die …   Herders Conversations-Lexikon

  • concavitate — CONCAVITÁTE, concavităţi, s.f. Scobitură, adâncitură a unui corp concav. – Din fr. concavité. Trimis de dante, 13.09.2007. Sursa: DEX 98  CONCAVITÁTE s. v. scobitură. Trimis de siveco, 13.09.2007. Sursa: Sinonime  concavitáte s. f. → cavitate… …   Dicționar Român

  • Gesichtsknochen — (Ossa faciei), alle Kopfknochen, welche nicht direct zur Bildung der Hirnschale beitragen (Das Stirnbein u. die Schläfebeine[294] s.u. Schädelknochen). G. sind A) der Oberkiefer (Os maxillare superius), der größte der G., welcher mit dem ihm… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Fernrohr — Fernrohr, ein Instrument, womit man entfernte Gegenstände deutlicher und unter einem größern Sehwinkel, als mit bloßem Auge erblickt. Es gibt zwei Hauptarten derselben: dioptrische, welche aus mehr oder weniger, größern oder kleinern in der Röhre …   Damen Conversations Lexikon

  • Schädelknochen — (Ossa cranii), die in ihrer Verbindung eine ovale Kapsel für das Gehirn bildenden Knochen. Es sind deren acht, u. zwar zwei paarige u. vier einfache, sämmtlich durch Nähte fest mit einander verbunden, größtentheils platte Knochen u. daher aus… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”