Condor (Kondor)

Condor (Kondor)

Condor (Kondor), oder Kondor, der größte Raubvogel, zum Geiergeschlecht gehörig, ist schwarz, hat einen runzeligen, nackten Hals und einen dünnen Kragen von weißen Federn. Seine ungeheure Größe und Kraft, (er wird 4–4½ Fuß hoch und soll von einer Flügelspitze bis zur andern 14 Fuß messen. Humbold fand einen jungen Condor 9 Fuß) macht ihn Menschen und Thieren gefährlich, denn man hat Beispiele, daß er einzelne Personen förmlich angriff. Um ihn zu fangen, wird eine ausgestopfte Thierhaut mit zähem Thon gefüllt. Der Raubvogel läßt sich täuschen, will sich seiner vermeintlichen Beute bemächtigen, kann selbige aber nicht fortbringen, und wird bei dieser Gelegenheit leicht getödtet. Er lebt auf den Anden in Südamerika, und fliegt unter allen Vögeln am höchsten.

V.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kondor — Sm (ein sehr großer Geier) per. Wortschatz exot. (18. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus span. condor, dieses aus Ketschua cuntur.    Ebenso nndl. condor, ne. condor, nfrz. condor, nschw. kondor, nnorw. kondor, nisl. kondór. ketschua …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Condor — oder Cóndor (Bezeichnung für die beiden Kondor genannten Vogelarten in verschiedenen Sprachen) steht für: einen Ort in Südbrasilien, siehe Condor (Rio Grande do Sul) einen Berg in Argentinien, siehe El Cóndor einen Ort in der Provinz Jujuy in… …   Deutsch Wikipedia

  • Kondor (Begriffsklärung) — Kondor steht für: Zwei Vogelarten aus der Familie der Neuweltgeier (Cathartidae): Andenkondor (Vultur gryphus) Kalifornien Kondor (Gymnogyps californianus) Kondor (Wappentier) in der Heraldik Der Kondor, Lyrikanthologie von 1912 Luís Kondor… …   Deutsch Wikipedia

  • Condor-Werke — Die Condor Werke AG war ein Schweizer Hersteller von Motorrädern und Fahrrädern in Courfaivre bei Delsberg, das 1893 gegründet wurde. 1995 wurden die letzten Fahrräder hergestellt. Geschichte Die Schweizer Motorradmarke Condor wurde 1893 vom Fr …   Deutsch Wikipedia

  • Kondor — (span. condór, Kammgeier, Sarcoramphus Dum.), Gattung aus der Familie der Geier (Vulturidae) und der Unterfamilie der Kondore (Cathartinae), große Vögel mit verhältnismäßig gestrecktem Leib, langen, ziemlich schmalen, zugespitzten Flügeln, langem …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Cóndor (Zeitung) — Cóndor Beschreibung Deutsch Chilenische Wochenzeitung Verlag Ediciones Chileno Alemanas Ltda. Erstausgabe 15. Juni 1938 …   Deutsch Wikipedia

  • kondor — kȍndor m DEFINICIJA zool. velika ptica, grabežljivac, širokog raspona krila iz porodice američkih lešinara (Cathartidae) (južnoamerički, andski k. Vultur gryphus, kalifornijski k. Gumnogyps caliphornianus, izumrla vrsta) ETIMOLOGIJA šp. condor ←… …   Hrvatski jezični portal

  • Kondor — Kondor: Der Name des südamerikanischen Geiervogels wurde aus span. condor entlehnt, das seinerseits aus Quechua (südamerik. Indianersprache) cuntur übernommen ist …   Das Herkunftswörterbuch

  • Condor-Werke AG — Die Condor Werke AG war ein Schweizer Hersteller von Motorrädern und Fahrrädern in Courfaivre bei Delsberg, das 1893 gegründet wurde. 1995 wurden die letzten Fahrräder hergestellt. Geschichte Die Schweizer Motorradmarke Condor wurde 1893 vom… …   Deutsch Wikipedia

  • Kondor — Kọn|dor 〈m. 1; Zool.〉 riesiger, schwarzer Neuweltgeier der Hochgebirge Südamerikas: Vultur gryphus [<span. condor <peruan. cuntur] * * * Kọn|dor, der; s, e [span. condor < Ketschua (südamerik. Indianerspr.) cuntur]: in Südamerika… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”