Corneille, Pierre

Corneille, Pierre, Pierre,, der berühmteste französische Tragödiendichter und Begründer des Trauerspiels, wie es noch gegenwärtig in Frankreich besteht, war 1606 geboren und versuchte sich zuerst als Lustspieldichter. Seine Produkte fanden beifällige Aufnahme, doch wandte sich seine Aufmerksamkeit bald auf das Trauerspiel, indem er die spanischen Vorbilder studirte; 1636 erschien der »Cid,« kurz darauf »Cinna,« der für Corneille's Meisterwerk gilt, nächstdem »die Horatier« und »der Tod des Pompejus.« Mit diesem letzteren Werke scheint er den Culminationspunkt seines Talentes erreicht zu haben, denn seine späteren Stücke: »Andromeda,« »Nicodemus,« »Rhodogune« sind weniger bedeutend; am längsten hielten sich noch »Nicodemus« und »Oedipus« durch ihren Darsteller, den großen Talma. In Allem besitzen wir von Corneille 32 Stücke, von denen jedoch nur wenige noch jetzt auf der Bühne zu finden sein dürften. Sein Ansehen hat mit der Zeit gewonnen, und namentlich haben Voltaire und Laharpe, die Herausgeber seiner Tragödien, dazu beigetragen, seinen Ruhm zu erhöhen und zu verbreiten; die beste Ausgabe ist die in Paris 1817 in 12 Bänden erschienene. In seiner Persönlichkeit hatte Corneille wenig Anziehendes; er war Mitglied der Akademie und starb, ohne reich oder selbst wohlhabend geworden zu sein, am 1. October 1681. – Im October des gegenwärtigen Jahres ist ihm in seiner Vaterstadt Rouen ein Denkmal errichtet worden.

X.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Corneille, Pierre — • French dramatist (1606 1684) Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006 …   Catholic encyclopedia

  • Corneille, Pierre — born June 6, 1606, Rouen, France died Oct. 1, 1684, Paris French poet and playwright. He studied law and was a king s counselor in Rouen (1628–50). He wrote his first comedy, Mélite (performed 1629), before he was 20; other comedies followed. He… …   Universalium

  • Corneille, Pierre — (1606 1684)    dramatist    Born in Rouen, the son of a government official, Pierre Corneille, one of the leading French dramatic writers of the 17th century, served as a government official but soon turned to drama and poetry as a career. His… …   France. A reference guide from Renaissance to the Present

  • Corneille, Pierre — ► (1606 84) Poeta dramático francés. Entre sus producciones pueden mencionarse El Cid (1637), basada en la tragedia de Guillén de Castro; Horacio (1640), Cinna (1641), Poliuto (1642), Pompeyo (1643) y El mentiroso (1644). Otras obras son Edipo,… …   Enciclopedia Universal

  • CORNEILLE, PIERRE —    the father of French tragedy, born at Rouen, the son of a government legal official; was bred for the bar, but he neither took to the profession nor prospered in the practice of it, so gave it up for literature; threw himself at once into the… …   The Nuttall Encyclopaedia

  • Corneille,Pierre — Cor·neille (kôr nāʹ), Pierre. 1606 1684. French playwright whose works, including Le Cid (c. 1637) and Horace (1640), dramatize grand moral themes within elegant verse. * * * …   Universalium

  • Corneille, Pierre —  (1606–1684) French playwright …   Bryson’s dictionary for writers and editors

  • Pierre Corneille — (* 6. Juni 1606 in Rouen; † 1. Oktober 1684 in Paris) war ein französischer Autor, der vor allem als Dramatiker aktiv war. Im europäischen Maßstab gesehen gehört er mit seinem gesamten Schaffen dem Zeitalter des Barock an. Den Franzosen gilt er… …   Deutsch Wikipedia

  • Pierre Corneille (1606-1684) — Pierre Corneille Pour les articles homonymes, voir Corneille. Pierre Corneille Pierre Corneille, né à Rouen le 6  …   Wikipédia en Français

  • Pierre Corneille — Born 6 June 1606 Rouen Died 1 October 1684 Paris Occupation …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”