Cortez, Ferdinand

Cortez, Ferdinand, der Eroberer von Mexiko, eben so ausgezeichnet durch Muth und Kühnheit als durch das beispiellose Glück, womit seine Unternehmungen gekrönt wurden, 1485 geboren, stammte aus einem edeln Geschlechte. Von der Hochschule zu Salamanca flog die Sehnsucht seines aufgeweckten Geistes nach dem neu entdeckten Welttheile Amerika. Nach kurzem Aufenthalte zu Cuba segelte er 1519 mit einer unbedeutenden Macht westwärts und stieg bei der Mündung des Tabasco an's Land, wo er Veracruz gründete. Durch die kriegerischen Tlascalaner verstärkt, wandte er sich gegen Mexiko und zog 1529 in der Hauptstadt ein. Mit unsäglichen Anstrengungen, doch ungebeugt durch Gefahren und Verluste, bezwang er die Aufstände der Mexikaner, schlug den Narvaez, den ihm der Statthalter Velasquez, um ihn zur Rechenschaft zu ziehen, nachgesandt hatte, und führte sogar, er inmitten einer ungeheuern Bevölkerung, zwischen den Seen und Dämmen der weiten Stadt eingeschlossen, und allein mit seinem Muth und seiner kleinen Schar, Montezuma gefangen in sein Quartier. Von Karl V. mit der Statthalterschaft von Neuspanien belohnt, jedoch bald durch Anfeindungen aller Art niedergedrückt, begab er sich 1528 nach Spanien, erhielt jedoch nichts, als die Vollmacht zu Eroberungen und den Befehl über das Heer. Er entdeckte 1536 Californien, kehrte nach Spanien zurück und begleitete Karl V. auf dem abenteuerlichen Zuge gegen Algier. Vom Kummer über den Undank seines Zeitalters gebeugt, starb der Held auf seinem Landgute Castilleja de la Costa, am 2. December 1547. Kotzebue hat den Stoff der Eroberung von Mexiko zu einem Schauspiele, Spontini zu einer Oper benutzt.

T.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hernan Cortez — Hernán Cortés Fernando Cortés Monroy Pizarro Altamirano ou Hernando Cortés (parfois écrit Cortez), né en 1485 à Medellín (un village d Extrémadure) et mort à Castilleja de la Cuesta (près de Séville) le 2 décembre 1547, est un… …   Wikipédia en Français

  • Hernan Cortez — Hernán Cortés, Museo de América, Madrid Hernán (auch Hernando) Cortés (* 1485 in Medellín in der heutigen Provinz Badajoz, Extremadura; † 2. Dezember 1547 in Castilleja de la Cuesta bei Sevilla) war ein spanischer …   Deutsch Wikipedia

  • Hernando Cortez — Hernán Cortés, Museo de América, Madrid Hernán (auch Hernando) Cortés (* 1485 in Medellín in der heutigen Provinz Badajoz, Extremadura; † 2. Dezember 1547 in Castilleja de la Cuesta bei Sevilla) war ein spanischer …   Deutsch Wikipedia

  • Fernando de Magellan — Ferdinand Magellan Ferdinand Magellan, portugiesisch Fernão de Magalhães, spanisch Fernando de Magallanes (* 1480 in Sabrosa, Portugal; † 27. April 1521 auf Mactan, Philippinen) war ein portugiesischer …   Deutsch Wikipedia

  • Fernao de Magalhaes — Ferdinand Magellan Ferdinand Magellan, portugiesisch Fernão de Magalhães, spanisch Fernando de Magallanes (* 1480 in Sabrosa, Portugal; † 27. April 1521 auf Mactan, Philippinen) war ein portugiesischer …   Deutsch Wikipedia

  • Fernão de Magalhães — Ferdinand Magellan Ferdinand Magellan, portugiesisch Fernão de Magalhães, spanisch Fernando de Magallanes (* 1480 in Sabrosa, Portugal; † 27. April 1521 auf Mactan, Philippinen) war ein portugiesischer …   Deutsch Wikipedia

  • Hernando de Magellan — Ferdinand Magellan Ferdinand Magellan, portugiesisch Fernão de Magalhães, spanisch Fernando de Magallanes (* 1480 in Sabrosa, Portugal; † 27. April 1521 auf Mactan, Philippinen) war ein portugiesischer …   Deutsch Wikipedia

  • Magellan — Ferdinand Magellan Ferdinand Magellan, portugiesisch Fernão de Magalhães, spanisch Fernando de Magallanes (* 1480 in Sabrosa, Portugal; † 27. April 1521 auf Mactan, Philippinen) war ein portugiesischer …   Deutsch Wikipedia

  • Liste de zoologistes — Attention, il n est pas d usage en zoologie d utiliser d abréviation pour les noms des auteurs (contrairement aux usages de la botanique, voir ici). Cette liste ne constitue pas une liste officielle. Nous attirons l attention du lecteur sur son… …   Wikipédia en Français

  • Mexico [4] — Mexico (Gesch.). Das weite Ländergebiet, welches man gegenwärtig mit dem Namen M. bezeichnet, war vor der Eroberung durch die Europäer von Völkern sehr verschiedenen Ursprungs bewohnt. Im Allgemeinen sind die zahlreichen, unter sich in Bezug auf… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”