Cottin, Sophie Ristaud

Cottin, Sophie Ristaud, die sich durch mehrere beliebte Romane einen ehrenvollen Ruf erworben hat, war 1773 in Tonneins im südlichen Frankreich geboren und in Bordeaux erzogen worden. Von weicher, fast schwärmerischer Gemüthsart, gab sie schon als Kind den Freuden des Herzens vor denen der Welt den Vorzug; dieser Hang zur Einsamkeit ward neu belebt durch den Schmerz, den über sie mitten unter den Schrecken der Revolution der Verlust ihres Gemahls nach einer kurzen, glücklichen Ehe verhängte. Ohne zu ahnen und ohne zu wollen, was sie that, schrieb sie damals die Gedanken ihrer Abgeschiedenheit nieder, und es entstand »Clara von Alba.« Sie verkaufte diesen Roman, um einem Freunde, der proskribirt worden war und Frankreich verlassen mußte, mit einer Geldsumme zu unterstützen, und so ward der erste Schritt, mit dem Mad. Cottin den Schauplatz der Oeffentlichkeit betrat, durch eine gute That bezeichnet. Kurz nach einander erschienen nun »Malwina,« »Amalie von Mansfeld,« »Mathilde« und »Elisabeth« oder »Die Verbannten in Sibirien« Während der letzten Jahre ihres Lebens arbeitete sie an einem größern Werke über Erziehung, die sie für den einzigen Gegenstand hielt, für welchen eine Frau die Feder ergreifen sollte; dasselbe blieb jedoch unvollendet, denn der Tod überraschte sie dabei am 25. August 1807.

X.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sophie Ristaud Cottin — French lit …   Wikipedia

  • Sophie Cottin — Sophie Cottin, französische Schriftstellerin (1770 1807). Porträt von Pierre François Bertonnier. Sophie Cottin (geboren als Sophie Ristaud, manchmal auch Dinkel Risteau; * März 1770 in Tonneins, Lot et Garonne; † 25. August 1807 in Paris) war… …   Deutsch Wikipedia

  • Sophie Cottin — Pour les articles homonymes, voir Cottin. Sophie Cottin Gravure de …   Wikipédia en Français

  • List of French language authors — Chronological list of French language authors (regardless of nationality), by date of birth. For an alphabetical list of writers of French nationality (broken down by genre), see .Middle Ages* Turold (eleventh century) * Wace (1110 – c.1180) *… …   Wikipedia

  • 1805 in literature — The year 1805 in literature involved some significant events and new books.Events* Samuel Taylor Coleridge appointed Acting Public Secretary in Malta. *Jacob Grimm is invited to Paris as an assistant to Friedrich Karl von Savigny.New… …   Wikipedia

  • 1804 in literature — The year 1804 in literature involved some significant events and new books.Events*John Keats father dies from a fractured skull after falling from his horse. *Samuel Taylor Coleridge re locates to Malta. *James Mill writes a pamphlet about the… …   Wikipedia

  • Otto mesi in due ore — Gaetano Donizetti …   Wikipedia

  • 1807 in France — See also: 1806 in France, other events of 1807, 1808 in France. Events from the year 1807 in France.Events*February Napoleon attacks Russia. *7 February 8 February Battle of Eylau, indecisive result, but Russian retreat. *19 March Siege of Danzig …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”