Cracovies (Kochkunst)

Cracovies (Kochkunst)

Cracovies (Kochkunst), eine Art kleiner Eichenkuchen, welche mit einem Ragout aus Ochsengaumen, Kälbermilch, Champignons, Hühnerlebern etc. gefüllt, zusammengewickelt, mit Semmel bestreut und in heißer Butter gebacken werden. Man garnirt Blumenkohl damit oder verspeiset sie mit Hachéesauce. Auch kalt sind sie eine gute Schüssel mit Kraftbrühe.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”