Cuba

Cuba, nebst Portorico, der letzte Besitz Spaniens in Amerika. ist die größte Insel Westindiens. Sie umfaßt 2580 Quadrat Meilen und zählt 700,000 Einwohner, darunter 175,000 freie Farbige und 225,000 Sclaven. Die Zahl der Letzteren steht also zu den Weißen in einem bessern Verhältniß als auf den andern Inseln Westindiens; auch werden sie im Allgemeinen mild behandelt und oft frei gegeben. Die Insel wurde von Columbus bereits 1492 entdeckt. Nach und nach rottete man die Eingebornen, mitunter auf grausame Weise aus. Als Schlüssel zum Golf von Mexiko ist ihr Besitz von ungemeiner Wichtigkeit. Das gesunde, liebliche Klima, dessen Hitze durch die Seewinde gemäßigt wird, und die große Fruchtbarkeit des Bodens, erzeugen alle Producte der tropischen Zone. Hauptsächlich werden Kaffee, Zuckerrohr, Indigo, Cacao, Baumwolle und Tabak gebaut und in großer Menge ausgeführt. Das Meer liefert an den Küsten viele Schildkröten und Muscheln, die Gebirge sind reich an Gold und andern Metallen. Große Flüsse, die den innern Verkehr erleichtern könnten, fehlen. Durch ihre herrliche Lage ganz auf den Handel angewiesen, wird diese Insel mit jedem Jahre mehr cultivirt. Der Sitz der Regierung ist Havannah (s. d.). Die Schönheit der Damen, namentlich auf dem Lande, ist anerkannt. Ihre Kleidung zeichnet sich durch nette Einfachheit vortheilhaft aus. Die Basquina (das Unterkleid) und die Mantilla (der Schleier), beide von schwarzer Farbe, gelten als Nationaltracht und machen das Aeußere der Frauen aller Stände fast gleich.– Sie sind heiter und tanzlustig, gegen Fremde gastfrei und artig: nur das Cigarrenrauchen, welchem sie in der Regel leidenschaftlich ergeben sind, macht auf manchen Europäer einen unangenehmen Eindruck.

S.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • cuba — cuba …   Dictionnaire des rimes

  • CUBA — L’île de Cuba, la plus grande de l’archipel des Caraïbes (110 922 km2), occupe une position stratégique à 77 km de Haïti et à 140 km de la Jamaïque. Longue de 1 200 km – alors que sa largeur varie de 32 à 145 km –, Cuba est très proche du… …   Encyclopédie Universelle

  • CUBA — CUBA, archipelago of islands consisting of Cuba, Isla de Pinos, and 1,600 smaller islands; population (2004) 11,300,000; Jewish population (2004) approximately 1,200. The Colonial Period Columbus discovered Cuba during his first voyage (1492).… …   Encyclopedia of Judaism

  • Cuba — • The largest and westernmost island of the West Indies Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Cuba     Cuba     † …   Catholic encyclopedia

  • Cuba — bezeichnet: den Staat und die gleichnamige Insel der Großen Antillen, siehe Kuba eine Stadt in Portugal, siehe Cuba (Portugal) einen Ort in der spanischen Provinz Teruel, siehe La Cuba einen Ortsteil von Gera, siehe Untermhaus La Cuba (Palermo),… …   Deutsch Wikipedia

  • Cuba — Cuba, NM U.S. village in New Mexico Population (2000): 590 Housing Units (2000): 290 Land area (2000): 1.267983 sq. miles (3.284061 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 1.267983 sq. miles (3.284061 sq …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • cuba — cuba, como una cuba expr. ebrio. ❙ «...los que nos quedamos como cubas, como pellejos, nosotros somos los borrachines.» A. Zamora Vicente, Mesa, sobremesa. ❙ «...bromista y borracho como una cuba.» P. Antilogus, J. L. Festjens, Anti guía de los… …   Diccionario del Argot "El Sohez"

  • cuba — sustantivo femenino 1. Recipiente grande de madera para contener líquidos, con forma cilíndrica y vientre algo abultado: cuba de fermentación. La cuba da muy buen sabor al vino. Sinónimo: barril, tonel. 2. Depósito instalado sobre un vehículo… …   Diccionario Salamanca de la Lengua Española

  • cuba — (Del lat. cupa). 1. f. Recipiente de madera, que sirve para contener agua, vino, aceite u otros líquidos. Se compone de duelas unidas y aseguradas con aros de hierro, madera, etc., y los extremos se cierran con tablas. También se hace… …   Diccionario de la lengua española

  • CUBA — Studioalbum von Ausseer Hardbradler Veröffentlichung 2003 Label YLEE MUSIC / im Vertrieb der EDEL Music Form …   Deutsch Wikipedia

  • Cuba — Cuba. Die erste Eisenbahn in Cuba wurde schon im Jahre 1837 gebaut, sie verband die Hauptstadt Habana mit der südöstlich davon gelegenen Stadt Guines und hatte eine Länge von 288 km. Die Regierung verkaufte diese von ihr hergestellte Bahn nach 4… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”