Curator

Curator, derjenige, welcher die Aufsicht über das Vermögen und gewisse rechtliche Geschäfte eines Frauenzimmers führt. Der Ehemann ist der gesetzliche Vormund seiner Frau, doch wird dieser für einzelne, namentlich ihr Vermögen betreffende, Handlungen ein besonderer Geschlechtsvormund bestellt. Das römische Recht erforderte eine solche Beaufsichtigung für Minderjährige, Weiber, Blödsinnige, Abwesende und Verschwender. In der Regel ist jeder Staatsbürger zur unentgeldlichen Uebernahme einer Tutel oder Curatel verpflichtet, doch stellen die Gesetze Ausnahmen fest, wo er sie nicht übernehmen darf, und andere, wo er sie zurückweisen kann. Die Verantwortlichkeit beginnt mit dem Augenblicke der Uebertragung. In Sachsen sind die Verhältnisse in Beziehung der Nothwendigkeit des Beitritts eines Curators neuerdings umgestaltet, und die Fälle, wo ein solcher erfordert wird, sehr eingeschränkt und genau bestimmt worden. Die Oberaufsicht über die Vormünder und Curatoren steht den Landgerichten zu, in den meisten Ländern sind dazu besondere vormundschaftliche Behörden eingerichtet.

T.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Curator — • A person legally appointed to administer the property of another, who is unable to undertake its management himself, owing to age or physical incompetence, bodily or mental Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Curator     Curator …   Catholic encyclopedia

  • CURATOR — in Glossis S. Benedicti cap. de Magistr. φροντιςὴς καὶ λογιςτὴς, nomen erat Magistratus, cuius erat in civitatibus rebus venalibus pretia imponere, Curialibus praeesse, vectigalibus ac tributis persolvendis invigilare, ut est in Curatoris… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • curator — CURATÓR, curatori, s.m. Persoană care exercită drepturile şi execută obligaţiile decurgând din curatelă. – Din fr. curateur, lat. curator. Trimis de LauraGellner, 13.09.2007. Sursa: DEX 98  curatór s. m., pl. curatóri Trimis de siveco,… …   Dicționar Român

  • curator — cu·ra·tor / kyu̇r ˌā tər, kyu̇ rā tər/ n [Latin, guardian, from curare to take care of] in the civil law of Louisiana: a person appointed by a court to care for the property of an absent person or to care for the person or property of someone… …   Law dictionary

  • curator — (n.) mid 14c., from L. curator overseer, manager, guardian, agent noun from curatus, pp. of curare (see CURE (Cf. cure) (v.)). Originally of those put in charge of minors, lunatics, etc.; meaning officer in charge of a museum, library, etc. is… …   Etymology dictionary

  • curator — [kyo͞o rāt′ər, kyoor′āt΄ər; kyoor′ət ər] n. [ME curatour < L curator < curare: see CURATIVE] 1. a person in charge of a museum, library, etc. 2. a guardian, as of a minor curatorial [kyoor΄ə tôr′ē əl] adj. curatorship n …   English World dictionary

  • Curator — Cu*ra tor (k? r? t?r). n. [L., fr. curare to take care of, fr. cura care.] 1. One who has the care and superintendence of anything, as of a museum; a custodian; a keeper. [1913 Webster] 2. One appointed to act as guardian of the estate of a… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Curator — (lat.), 1) der Besorger einer Sache, Aufseher darüber; so: C. alvei et riparum, so v.w. Comes alvei et riparum; C. annonae, Aufseher über den Vorrath u. Preis von Getreide u. Öl; C. aquarum, so v.w. Consularis aquarum; C. calendarii, Einnehmer… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Curātor — (lat.), s. Kurator. C. bonorum, Güterpfleger (s.d.); im frühern Konkursverfahren wurde auch der Konkursverwalter so genannt (s. Konkurs). C. massae, s. Konkurs und Konkursverwalter …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Curator — Curātor, Curatorĭum (lat.), s. Kuratel …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Curator — Curator, S. Vormund …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”