Dämmerungsvögel

Dämmerungsvögel

Dämmerungsvögel, s. Abendfalter.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schmetterlinge — Schmetterlinge, 1) (Lepidoptera Lin.; Glossata Fabr.); Ordnung der Insecten, haben vierhäutige, ausgebreitete, aderige Flügel, welche auf beiden Seiten (mit wenig Ausnahme) mit zarten, gefärbten, sehr verschieden gestalteten Schüppchen bedeckt… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schwärmer [2] — Schwärmer, 1) (Abendfalter, Crepuscularia), Familie der Schmetterlinge; Fühlhörner bilden eine verlängerte, prismatische od. spindelförmige Kolbe; an der Basis des Außenrandes der Unterflügel eine steife Borste, welche in ein Häkchen unten an den …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Weinvogel — (Elpenor), Gattung der Dämmerungsvögel (Schmetterlinge); der spitzige Bauch ist ungeringelt, der Rüssel mittelgroß, unschuppig, in ein Fädchen ausgehend, Augen groß, die Flügel eckig. Arten: Großer W. (E. vitis, Sphinx e.), Vorderflügel bunt,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Dämmerungsfalter — (Dämmerungsvögel), Schmetterlinge, so v.w. Schwärmer …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schnepfe — (»Schnabelvogel«; Scolopax L.), Gattung der Stelzvögel aus der Familie der Schnepfen, (Scolopacidae), meist kleinere Vögel mit gedrungenem Leib, mittelgroßem, hochstirnigem Kopf, sehr weit nach oben und hinten stehenden Augen, langem, geradem,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ziegenmelker — (Nachtschwalbe, Schwalk, Caprimulgus L.). Gattung der Segler aus der Familie der Z. (Caprimulgidae), Vögel mit gestrecktem Leib, sehr kurzem Hals, großem, breitem Kopf, sehr kurzem, breitem, schwachem, am Grunde von starken Borsten umgebenem… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Eulenschwalm — Eulenschwalm, Riesenschwalm (Podargus humerālis Vig. et Horsf. [Tafel: Australische Tierwelt, 1]), Kuckucksvogel aus der Familie der Racken, mit eulenähnlichen Gefieder, ein Dämmerungsvogel Australiens …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Abendvogel, der — Der Abendvogel, des s, plur. die vögel, eine Art Schmetterlinge, welche nur Morgens und Abends in der Dämmerung herum flieget, auch der Dämmerungsvogel, Sphinx, L …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Dämmerungsfalter, der — Der Dämmerungsfalter, des s, plur. ut nom. sing. oder Dämmerungsvogel, des s, plur. die vögel, eine Art Nachtfalter, welche sich nur in der Dämmerung sehen lassen; Sphinx, L. Abendvogel …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Mückenmotte, die — Die Mückenmotte, plur. die n, eine Art Dämmerungsvögel, welche einer Mücke oder Schnake gleicht; Sphinx culiciformis L …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”