Dampfnudeln

Dampfnudeln

Dampfnudeln, eine, namentlich in den katholischen Ländern, gebräuchliche Fastenspeise. Man nimmt 5–6 Eier und ½Pf. Butter, schlägt diese mit Zucker, setzt Hefen und so viel 'Mehl dazu, daß ein leichter Teig daraus wird, läßt selbigen gehen und macht Klöschen daraus; diese werden in ein Casserol mit Milch und Butter gethan; man deckt dieses zu und belegt es außer dem Feuer noch mit Kohlen, damit die Klöschen gedämpft und braun werden, und richtet sie in der Regel in einer Milchbrühe mit abgezogenen Eiern an.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dampfnudeln — sind eine traditionelle Mehlspeise der süddeutschen Küche. Sie bestehen aus Hefeteig, der in einem Topf mit Deckel gleichzeitig gebraten und gedämpft wird, so dass sie einen knusprigen Boden und eine weiche Oberfläche haben. Es gibt sie mit und… …   Deutsch Wikipedia

  • Dampfnudeln — Dampfnudeln, Fastenspeise, bes. in Süddeutschland üblich; 5–6 Eier werden mit 1/2 Pfd. Butter u. etwas Zucker durch einander geschlagen; dann werden Hefen u. so viel Mehl zugesetzt, daß ein nicht allzuderber Teig erhalten wird, von dem man, wenn… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Dampfnudeln — Dampfnudeln, in Österreich und Bayern beliebte Mehlspeise, eigroße Klößchen aus Hefenteig, die in einer Form mit wenig Milch, Butter und Zucker gebacken und mit einer Saure aufgetragen wird …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Dampfnudeln — Dampfnudeln,   gebäckartige Mehlspeise aus Hefeteig; zur Herstellung werden Teigklöße nach dem Aufgehen in einer gut verschlossenen Form in warmer Milch oder Wasser (mit etwas Fett) gegart …   Universal-Lexikon

  • Dampfnudel — Dampfnudeln Dampfnudeln sind eine traditionelle Mehlspeise der süddeutschen Küche. Sie bestehen aus Hefeteig, der in einem Topf mit Deckel gleichzeitig gebraten und gedämpft wird, so dass sie einen knusprigen Boden und eine weiche Oberfläche… …   Deutsch Wikipedia

  • Pfälzer Dampfnudel — Dampfnudeln sind eine traditionelle Mehlspeise der süddeutschen Küche. Sie bestehen aus Hefeteig, der in einem Topf mit Deckel gleichzeitig gebraten und gedämpft wird, so dass sie einen knusprigen Boden und eine weiche Oberfläche haben. Es gibt… …   Deutsch Wikipedia

  • Dampfnudel — Saltar a navegación, búsqueda Dampfnudeln preparado para servir Dampfnudeln es un plato tradicional típico de la cocina alemana del Sur elaborado con una masa de harina con un relleno de carne. En alemán Dampfnudeln significa Pasta …   Wikipedia Español

  • Germteig — Hefeteig (in Bayern und Österreich Germteig) ist ein Teig, der aus Mehl, Wasser und Bäckerhefe hergestellt wird. Je nach Art des Gebäckes werden weitere Zutaten (zum Beispiel Salz, Zucker, Milch, Fett oder Früchte) verwendet. Ebenfalls abhängig… …   Deutsch Wikipedia

  • Hefefeinteig — Hefeteig (in Bayern und Österreich Germteig) ist ein Teig, der aus Mehl, Wasser und Bäckerhefe hergestellt wird. Je nach Art des Gebäckes werden weitere Zutaten (zum Beispiel Salz, Zucker, Milch, Fett oder Früchte) verwendet. Ebenfalls abhängig… …   Deutsch Wikipedia

  • Dampfnudel — bakery in …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”