Demuth

Demuth, ist (dem Wortbegriffe nach) der Muth sich zu beugen, die Kraft der Selbstverläugnung, die schweigende Anerkennung eigener Unzulänglichkeit gegen höhere Macht, Ergebung in Bestimmtes, Unvermeidliches, Größeres. Demuth ist die holde Schwester der Religion, mit dem Blicke nach Oben, gefalteten Armen über dem Herzen, gesenktem Haupte. Sie ist vor Allem eine weibliche Tugend, wenn Ausdauer eine männliche ist. Sie ist verwandt mit den edelsten Gefühlen, die das Menschenleben schmücken und beglücken; mit der Ehrfurcht vor dem Ewigen, Unantastbaren, Unveränderlichen, mit der Tugend, dieser rastlosen Streiterin auf dem Schlachtfelde der Leidenschaften, mit der Unschuld, diesem Kinde, das mit halbverschlossenen Augen im Garten der Schöpfung unter Blumen neben Schlangen unversehrt, unter Blitz und Donner unberührt hinwandelt, gottgefällig. Christus ist das erhabenste, Maria das holdeste Beispiel der Demuth, wie sie sein soll, vor Gott, vor der Natur und der Menschheit.

B–l.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Demuth — ist der Familienname folgender Personen: Anna Demuth (* 1921), österreichische Politikerin Charles Demuth (1883−1935), US amerikanischer Maler Dietmar Demuth (* 1956), deutscher Fußballspieler und trainer Ellen Demuth (* 1982), deutsche… …   Deutsch Wikipedia

  • Demuth — may refer to: Demuth, California Charles Demuth (1883 1935), American artist Demuth Museum, in Lancaster, Pennsylvania Christopher DeMuth (born 1946), American lawyer Dana DeMuth (born 1956), American baseball umpire Helene Demuth (1820 1890),… …   Wikipedia

  • Demuth —   [də muθ], Charles, amerikanischer Maler, * Lancaster (Pennsylvania) 8. 11. 1883, ✝ ebenda 25. 10. 1935; einer der führenden Vertreter des Präzisionismus. Demuth malte v. a. Architekturbilder der amerikanischen Großstadt, besonders… …   Universal-Lexikon

  • Demuth — Demuth, Gesinnung, wodurch man seine sittliche Selbstschätzung herabstimmt, od. seinen sittlichen Werth, in Vergleichung dessen, was das Gesetz verlangt u. andere Menschen diesem zufolge leisten, niedrig anrechnet …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Demuth — Demuth, heißt die dem Christenthum eigenthümliche Tugend, vermöge deren der Mensch bei und wegen der tiefsten Erkenntniß seines Verhältnisses zu Gott u. zur Menschheit sich selbst für gering erachtet. Näher offenbarte sich ihr Wesen am Beispiel… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Demuth — 1. Als Demut weint vnd hoffart lacht, da ward der Schweizer Bund gemacht. – Stettler, I, 29b; Pistor., I, 72; Körte, 835; Kirchhofer, 113. Handelt von der Befreiung der Schweiz und schildert namentlich die Lage der Schweizer bei Entstehung des… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Demuth — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Demuth est un patronyme. Personnalités Charles Demuth (1883 1935), peintre et photographe américain Helene Demuth (1820 1889), domestique de Karl Marx… …   Wikipédia en Français

  • Demuth — 1. Übernamen zu mhd. diemüete, diemuot, mnd. demot »Demut, Milde, Bescheidenheit«. 2. Auf den im Mittelalter beliebten Frauennamen Demuth/Diemut zurückgehende metronymische Familiennamen. Ursprünglich handelte es sich hierbei um den alten… …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Demuth — /di moohth /, n. Charles, 1883 1935, U.S. painter and illustrator. * * * …   Universalium

  • Demuth — De•muth [[t]dɪˈmuθ[/t]] n. big Charles, 1883–1935, U.S. painter …   From formal English to slang

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”