Diana, Prinzessin von Frankreich

Diana, Prinzessin von Frankreich, Prinzessin von Frankreich, Herzogin von Castro und Angoulème, war eine Tochter Heinrich's II. und der Philippeduc, 1539 geboren und kurz darauf vom Könige, ihrem Vater, der ihr den Herzog Horazio Farnese von Castro, einen Sohn des Herzogs Ludwig von Parma, zum Gemahl gab, legitimirt. Das Glück dieser Verbindung ward sehr bald gestört, Horazio verlor 1553 bei der Vertheidigung einer Festung sein Leben, und Diana mußte ihrem Vater gehorchen, der sie dem Sohne seines Connétable, Franz von Montmorenci zugesagt hatte. Inzwischen verlor diese unter Heinrich II. so mächtige Familie einen bedeutenden Theil ihrer Macht und ihres Einflusses, als der König 1559 gestorben war und mit Katharine von Medicis die Gewalt der Guisen sich erhob. Nur durch die Gewandtheit und Klugheit Dianens entging der Marschall von Montmorenci, der als Gesandter des französischen Hofs nach England geschickt, von der Königin Mutter aber, um eins der Opfer der St Bartholomäusnacht zu werden, nach Paris zurückberufen worden war, dieser Schlinge; doch entriß ihn der Tod schon 1579 seiner Gemahlin, die ihn über Alles geliebt, und das einzige Andenken von ihm, einen Sohn, gleich nach der Geburt bereits wieder verloren hatte. Diana machte sich um ihr Vaterland und namentlich um das Haus Bourbon hochverdient durch den Muth und die Willfährigkeit, womit sie den Frieden zwischen ihrem Bruder Heinrich III. und Heinrich IV. von Navarra vermittelte; dennoch war ihr späteres Leben eine unaufhörliche Reihe von Unglücksfällen – Heinrich III. ward 1581 ermordet; allein auch seinen Nachfolger, der ihr das Herzogthum Angoulème und Chatellerault verliehen hatte, sollte sie noch überleben, und so war Ludwig XIII. der 7. König, den sie auf dem Throne sah. Sie selbst starb im 80. Jahre in Paris am 11. Januar 1619.

X.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Diana von Frankreich — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Marie Adelaide von Frankreich — Marie Adélaïde von Frankreich Marie Adélaide de Bourbon, genannt Madame Adélaide (* 23. März 1732 in Versailles; † 27. Februar 1800 in Triest) war Prinzessin von Frankreich und Navarra. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Marie Adélaïde von Frankreich — Marie Adélaide de Bourbon, genannt Madame Adélaide (* 23. März 1732 in Versailles; † 27. Februar 1800 in Triest) war Prinzessin von Frankreich und Navarra. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Gloria Prinzessin von Thurn und Taxis — an der Seite ihres Mannes, Johannes Prinz von Thurn und Taxis im Jahr 1981 Gloria Prinzessin von Thurn und Taxis, geborene Mariae Gloria Ferdinanda Gerda Charlotte Teutonia Franziska Magarethe Frederike Simone Johanna Joachima Josefine Wilhelmine …   Deutsch Wikipedia

  • Diana Spencer — Diana beim Besuch der englischen Stadt Bristol, Fotografie von 1987 Diana, Princess of Wales (* 1. Juli 1961 in Sandringham, Norfolk, England; † 31. August 1997 in Paris, Frankreich; gebürtig Lady Diana Frances Spencer), war als erste Ehefrau des …   Deutsch Wikipedia

  • Frankreich [3] — Frankreich (Gesch.). I. Vom Anfang der geschichtlichen Zeit bis zum Ende der römischen Herrschaft, 486 v. Chr. Die ersten Bewohner des heutigen F s waren Celten (s.d.), von den Römern Gallier genannt; nur einzelne Theile des Landes wurden zu der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Diana - Die letzten 24 Stunden — Filmdaten Deutscher Titel: Diana – Die letzten 24 Stunden Originaltitel: Diana: Last Days of a Princess Produktionsland: England Erscheinungsjahr: 2007 Länge: 120 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • Diana – Die letzten 24 Stunden — Filmdaten Deutscher Titel: Diana – Die letzten 24 Stunden Originaltitel: Diana: Last Days of a Princess Produktionsland: England Erscheinungsjahr: 2007 Länge: 120 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • Karl II. von England — König Karl II. (um 1680), Gemälde von Thomas Hawker Karl II. (englisch Charles II, auch The Merry Monarch genannt; * 29. Mai 1630 in London; † 6. Februar 1685 ebenda) war König von England, Schottland und Irland (durch die Monarchisten am 30.… …   Deutsch Wikipedia

  • Marie Antoinette von Österreich — Porträt von Marie Antoinette mit einer Rose, gemalt von ihrer Lieblingskünstlerin Marie Louise Élisabeth Vigée Lebrun, 1783, Öl auf Leinwand, Schloss von Versailles Marie Antoinette ( * 2. November 1755 in Wien; † 16. Oktober …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”