Dramaturgie

Dramaturgie ist die gesammte Wissenschaft aller, auf die dramatische Kunst, sowohl auf Dichtung als Darstellung, bezüglichen Gesetze. Dramaturg ist der ästhetische Leiter eines Theaters. Lessing's Dramaturgie; A. W. Schlegel's Ansichten hierüber, wie L. Tieck's Blätter sind berühmt.

B–l.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • dramaturgie — [ dramatyrʒi ] n. f. • 1775; autre sens 1668; gr. dramatourgia ♦ Didact. Art de la composition dramatique. Dramaturgie et scénographie. Traité de composition dramatique. Adj. DRAMATURGIQUE , 1777 . ● dramaturgie nom féminin (de dramaturge) Art de …   Encyclopédie Universelle

  • dramaturgie — DRAMATURGÍE s.f. 1. Totalitatea operelor dramatice care aparţin unui popor, unei epoci, unei şcoli literare, unui scriitor etc. 2. Arta de a scrie piese de teatru, de a le pune în scenă şi de a le interpreta. – Din fr. dramaturgie. Trimis de… …   Dicționar Român

  • Dramaturgīe — (Dramaturgik, griech.), bei den Griechen Bezeichnung für die Darstellung eines Dramas sowie für die Abfassung eines solchen, während sie Schriften über dramatische Dichtungen und deren Aufführung Didaskalien nannten. In neuerer Zeit hat das Wort… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Dramaturgie — Dramaturgīe (grch.), Lehre vom Wesen der dramat. Poesie und Darstellung. Dramatúrg, Schriftsteller über dramat. Dichtkunst und Bühnenaufführungen; auch der kunstverständige Beirat einer Schauspieldirektion. – Vgl. Prölß (2. Aufl. 1899), Bluthaupt …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Dramaturgie — Dramaturgie, griech., die Kunst, Dramen zu dichten und aufzuführen, im engern Sinne die Dramaturgik oder Wissenschaft der Regeln, nach welchen ein Drama oder die Aufführung eines solchen beurtheilt werden soll. Schöpfer der D. ist Lessing durch… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Dramaturgie — Die Dramaturgie (von griechisch dramaturgein „ein Drama verfassen“) bezeichnet: einerseits das Kompositionsprinzip eines Theaterstücks, das je nach Epoche variiert, oder auch die Kunst, im Bereich Literatur, Theater, Tanz, Filmkunst, Fernsehen… …   Deutsch Wikipedia

  • Dramaturgie — La dramaturgie (du grec δρᾶμα (action) et du suffixe désignant la science) est tout d abord l’étude ou l’art de la composition théâtrale. Elle est devenue par extension, similaire au storytelling (technique) qui est l art de raconter des… …   Wikipédia en Français

  • Dramaturgie — Dra|ma|tur|gie 〈f. 19; unz.; Theat.〉 1. Wissenschaft vom Drama u. seiner Gestaltung auf der Bühne, Schauspielkunde 2. Tätigkeit des Dramaturgen 3. dramatische Gestaltung, Dramatik 4. Sammlung von Theaterkritiken, z. B. Lessings Hamburgische… …   Universal-Lexikon

  • dramaturgie — (dra ma tur jie) s. f. Art de la composition des pièces de théâtre.    Manie de composer des pièces de théâtre.    Ce mot, comme dramaturge, se prend presque toujours en mauvaise part. ÉTYMOLOGIE    Dramaturge. SUPPLÉMENT AU DICTIONNAIRE… …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • Dramaturgie — die Dramaturgie (Mittelstufe) Lehre von der Struktur des Dramas Beispiel: Er hat eine Schule für Dramaturgie absolviert …   Extremes Deutsch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”