Eden

Eden

Eden, nach dem Hebräischen so viel als Anmuth, Lieblichkeit. Moses bezeichnete damit jenen reizenden Garten, in welchem nach der Schöpfungssage das erste Menschenpaar lebte und den Milton so hinreißend besungen hat. Siebzig griechische Dolmetscher übersetzten vor Alters die heilige Schrift, und bildeten, um jenen Begriff ihrerseits zu bezeichnen, aus dem Persischen das Wort paradeisos, woraus die synonyme Benennung Paradies entstand. Wo sich dieser, von der Natur mit allem Zauber ausgestattete Ort eigentlich befand, ist vielfach, doch vergeblich erforscht worden. Die alte Geschichte erzählt von einem riesenhaften Hauptstrome. der in vier Arme sich spaltend, Edens Lustgefilde theils umgab, theils durchfluthete; daran aber knüpfte die Forschung ihre Fäden, und ohne der tollsten Hypothesen, wie der von Nordpreußen, zu gedenken, ergab sich die Wahrscheinlichkeit 1) für den Landstrich zwischen dem Euphrat und Tigris (d. alte Mesopotamien), wo die Blumen wie Edelsteine schimmern; 2) für das milde, gesegnete Armenien und 3) für das rosengekränzte Thal Caschmir in Nordindien. Auch unter den Bewohnern Ceylons findet der Reisende die feste Ueberzeugung, daß ihre Insel dereinst der Garten Edens gewesen, und noch zeigen sie den See, den ihre Thränen bildeten, als sie den Tod des sanften Abel beweinten. Ein Berg daselbst ist zu Adam's Gedächtniß gemacht und gilt als eine Art Wallfahrtsort. – Sehr nahe liegt demnach der aus Vorstehendem sich ergebende Gedanke, daß die Tradition der Völker bald jede von der Natur bevorzugte Gegend ein Eden oder Paradies nannte, und da der eigentliche Garten der Schrift auf Erden mit Bestimmtheit nicht nachzuweisen war, so schmückte kindlich-frommer Glaube jene unbekannten Räume, die er den Seelen tugendhafter Abgeschiedener nach dem Tode anweist, mit seinen Namen und seinen Annehmlichkeiten. Wunderbar verbreitet und vielgestaltig herrscht diese Meinung, diese Hoffnung unter den Zonen, sie leuchtet durch die Nebel des grauesten Alterthums und wir begegnen ihr deutlich wieder als Elysium im Mythos der Griechen, wie selbst, nur anders gefärbt im Koran des Muselmannes. Ueberall aber trägt sie den Inbegriff der höchsten Glückseligkeit und Wonne.

F.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • éden — éden …   Dictionnaire des rimes

  • Eden — may refer to:*Garden of Eden, a place described in the biblical book of Genesis People*Eden (name), a family name and a given name (and list of people with that name) *Eden Baronets, two English baronetcy families *Anthony Eden, UK Prime Minister …   Wikipedia

  • Eden — bezeichnet den Garten Eden, eine Bezeichnung des Paradieses Eden (Vorname), einen Vornamen in der Geografie: Eden (Mesopotamien), Grüngebiet im heutigen Irak den Eden (Fluss, Cumbria), Fluss in Cumbria, England den Eden (Fluss, Fife), Fluss in… …   Deutsch Wikipedia

  • ÉDEN — ÉDE Nom du lieu (éden en hébreu) où, selon la Genèse (II, 8), Dieu installa l’homme après qu’il l’eut créé. En akkadien, edinu signifie plaine, et, en sumérien, edin est un terrain fertile ou irrigable. Il semble que, derrière cette dénomination… …   Encyclopédie Universelle

  • Eden — Eden, WY U.S. Census Designated Place in Wyoming Population (2000): 388 Housing Units (2000): 193 Land area (2000): 67.008380 sq. miles (173.550900 sq. km) Water area (2000): 0.027428 sq. miles (0.071039 sq. km) Total area (2000): 67.035808 sq.… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Edén — Eden Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sommaire 1 Patronyme 2 Toponyme 3 Art et médias …   Wikipédia en Français

  • Eden — 〈n. 14; unz.〉 (der Garten) Eden 1. 〈AT〉 Paradies 2. 〈fig.〉 herrlicher Ort [<hebr. eden „Wonne, Lust“] * * * Eden [hebr. edęn, eigtl. = Wonne; vielleicht angelehnt an akkad. edinu < sumer. eden = Ebene, Wüste (in den älteren Bibelstellen… …   Universal-Lexikon

  • EDEN — (acronyme de l anglais European Destinations of Excellence : les destinations européennes d’excellence), est un projet lancé par la Commission européenne pour promouvoir le développement du tourisme durable au sein de l’Union européenne. Le… …   Wikipédia en Français

  • Eden — Saltar a navegación, búsqueda Para ver información sobre el microprocesador Eden, vea Eden (microprocesador). Eden es un GF (Guardian Force, o Guardián de la Fuerza en castellano) del juego de squaresoft Final Fantasy VIII. Es prácticamente el… …   Wikipedia Español

  • eden — EDÉN s.n. (livr.) Rai, paradis.** fig. Loc foarte frumos, foarte plăcut, încântător. – Din fr. éden. Trimis de ana zecheru, 13.09.2007. Sursa: DEX 98  Eden ≠ gheenă, iad, infern Trimis de siveco, 03.08.2004. Sursa: Antonime  EDÉN s. v. cer,… …   Dicționar Român

  • eden — eden; eden·ic; eden·ite; eden·tal; eden·ta·ta; eden·tu·late; eden·tu·lous; eden·tate; eden·ta·lous; …   English syllables

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”