Egeria (Mythologie)

Egeria (Mythologie)

Egeria (Mythologie), eine Nymphe, die in einem Hain bei Rom göttliche Verehrung genoß. Der König Numa, den sie ihres vertrautern Umgangs würdigte, empfing von ihr die weisen und vortrefflichen Lehren und Gesetze, welche er dem römischen Volke gab. Als Numa starb, trauerte sie tief und lange in dem Haine Aricia um den Geliebten, bis die immer Weinende endlich von der Diana aus Mitleid in eine Quelle verwandelt wurde. Die spätern Römer schmückten aus Dankbarkeit ihre Grotte, und die Frauen riefen sie unter Opferungen als eine Schutzgöttin glücklicher Geburten an.

–ch–


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Egeria (Mythologie) — Nymphäum der Egeria bei Rom Egeria weint um …   Deutsch Wikipedia

  • Egeria — ist: eine Figur der römischen Mythologie; siehe Egeria (Mythologie) eine gottgeweihte Jungfrau, die 381 bis 384 das Heilige Land bereiste und einen Pilgerbericht verfasste; siehe Egeria (Jungfrau) der Asteroid mit der Nummer (13), siehe (13)… …   Deutsch Wikipedia

  • Egeria (Asteroid) — Asteroid (13) Egeria Eigenschaften des Orbits (Simulation) Orbittyp Hauptgürtel Große Halbachse 2,5761  …   Deutsch Wikipedia

  • Égéria — est un personnage fictif de l univers de la série télévisée Stargate SG 1, basée sur Égérie de la mythologie romaine. Égéria est une reine Goa uld qui fut emprisonnée par Râ après avoir donné naissance à la Tok ra. En effet, elle ne partageait… …   Wikipédia en Français

  • Mythologie — Mythologie. Die Lehre und Kenntniß der Göttersagen, ein wichtiger Zweig in der Kulturgeschichte aller Völker, die Wurzel, aus welcher der Baum der Völkergeschichte aufwächst. In mythisches Dunkel hüllt sich der Zeiten Beginn, Erde und Himmel… …   Damen Conversations Lexikon

  • Mythologie der Griechen u. Römer — Mythologie der Griechen, Mythologie der Römer, die, hat mit allen Naturreligionen das Gemeinsame, daß sie die Natur vergöttert, den Schöpfer vom Geschöpfe nicht gehörig unterscheidet und ist weiter vorherrschend anthropomorphystischen Charakters …   Herders Conversations-Lexikon

  • (13) Egeria — Asteroid (13) Egeria Eigenschaften des Orbits (Animation) Orbittyp Hauptgürtel Große Halbachse 2,575 AE …   Deutsch Wikipedia

  • Jupiter (Mythologie) — Jupiter (römische Kamee) Jupiter (lateinisch Iuppiter, seltener Iupiter, Genitiv: Iovis) oder Diēspiter, seltener Juppiter, oft mit erweitertem Namen Iuppiter Optimus Maximus („bester und größter Jupiter“; in Inschriften meist abgekürzt zu IOM),… …   Deutsch Wikipedia

  • Römische Mythologie — Römische Mythologie. Die Religion der alten Römer war nicht zu allen Zeiten dieselbe. In den ältesten Zeiten war sie sehr einfach; für die wenigen Götter, welche man durch einfache Symbole bezeichnete, gab es weder Bilder noch Tempel. Janus war… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Tacita (Mythologie) — Tacita (lateinisch „die Schweigende“) ist eine Gestalt der römischen Mythologie. Sie erscheint einmal bei Plutarch als eine Nymphe, mit der Numa Pompilius, ein sagenhafter König der römischen Frühzeit, Umgang hat, eine der Camenae ähnlich der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”