Ahorn (Botanik)

Ahorn (Botanik). Linné ordnete diese Pflanzengattung in die 23. Klasse (polygamia) wegen der häufigen Trennung ihrer Geschlechter auf verschiedenen Stämmen. Die Zwitterblume hat eine fünfblättrige Blumenkrone, gewöhnlich 8 Staubfäden und einen Griffel. Von dieser Gattung zählt man jetzt einige 20 verschiedene Arten, welche in der gemäßigten Zone von. Europa, Asien und Amerika wild wachsen, und je nach der Verschiedenheit des Bodens und des Standortes eine beträchtlichere oder geringere Größe erreichen. Die Blätter sind ungleich eingeschnitten, meistens fünflappig, oben dunkelgrün, unten grau und mit einer seinen Wolle bekleidet. Das schnell wachsende, äußerst dauerhafte Holz dieses Baumes eignet sich besonders zu Tischler- und Drechslerarbeiten Einen andern großen Nutzen gewährt der Ahorn durch seinen Zuckersaft, welcher im März abgezapft und theils zu einem angenehmen Getränk, theils zu wirklichem Zucker verwendet wird. Letztere Eigenschaft findet man jedoch bei den in Deutschland wild wachsenden Ahornbäumen nicht; wohl aber in vorzüglicher Güte bei einigen in Nordamerika einheimischen Sorten. Ahornsaft nennt man eine Flüssigkeit, die freiwillig aus den Wunden des Ahornbaumes fließt. Durch Einkochen derselben erhält man einen dicken Syrup.

L. M.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Frühlings-Ahorn — Schneeball Ahorn Schneeball Ahorn (Acer opalus) Systematik Unterklasse: Rosenähnliche (Rosidae) …   Deutsch Wikipedia

  • Italienischer Ahorn — Schneeball Ahorn Schneeball Ahorn (Acer opalus) Systematik Unterklasse: Rosenähnliche (Rosidae) …   Deutsch Wikipedia

  • Schneeballblättriger Ahorn — Schneeball Ahorn Schneeball Ahorn (Acer opalus) Systematik Unterklasse: Rosenähnliche (Rosidae) …   Deutsch Wikipedia

  • Berg-Ahorn — Bergahorn Bergahorn (Acer pseudoplatanus) Systematik Unterklasse: Rosenähnliche (Rosidae) …   Deutsch Wikipedia

  • Dreispitziger Ahorn — Dreispitz Ahorn Blatt des Dreispitz Ahorns (Acer buergerianum) Systematik Unterklasse: Rosenähnliche (Rosidae) …   Deutsch Wikipedia

  • Amur-Ahorn — Feuer Ahorn Feuer Ahorn (Acer tataricum ssp. ginnala), Blätter Systematik Unterklasse: Rosenähnliche (Rosidae) …   Deutsch Wikipedia

  • Spitz-Ahorn — Spitzahorn Spitzahorn (Acer platanoides) Systematik Unterklasse: Rosenähnliche (Rosidae) …   Deutsch Wikipedia

  • Stamm (Botanik) — Der Riesenmammutbaum (Sequoiadendron giganteum) wird in der Regel 60–80 m hoch. Als Baum wird im allgemeinen Sprachgebrauch eine holzige Pflanze verstanden, die aus Wurzel, einem daraus emporsteigenden, hochgewachsenen Stamm und einer belaubten… …   Deutsch Wikipedia

  • Frucht (Botanik) — Verschiedene Früchte aus dem Regenwald Panamas Die Frucht (von lat. fructus) einer Pflanze ist die Blüte im Zustand der Samenreife. Die Frucht ist die Gesamtheit der Organe, die aus einer Blüte hervorgehen, und die die Samen bis zu deren Reife… …   Deutsch Wikipedia

  • Kern (Botanik) — Verschiedene Früchte aus dem Regenwald Panamas Die Frucht (von lat. fructus) einer Pflanze ist die Blüte im Zustand der Samenreife. Die Frucht ist die Gesamtheit der Organe, die aus einer Blüte hervorgehen, und die die Samen bis zu deren Reife… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”