Ahriman (Mythologie)

Ahriman (Mythologie). Aus dem Schooße der ewig unbegränzten Zeit entsprangen, nach den Mythen der Parsen, Ormuzd und Ahriman, zwei unter sich vom Anbeginn durch Gegensätze gespaltene Wesen; Ormuzd, der Gütige, der Reine, thronend im Urlicht, Ahriman, der Feindselige, Unreine, thronend in der Urfinsterniß. Jener der Schöpfer alles Guten, dieser der Schöpfer alles Bösen. Ormuzd schuf den Himmel, eine Lichtwelt mit reinem Gesetze, und bevölkerte ihn mit Amschaspandi's, herrlichen Wesen voll göttlicher Gestalt und Hoheit, er schuf Wasser und Erde, Pflanzen, Thiere und Menschen. Ahriman aber schuf in seiner Finsterniß Dews und Darudi's, furchtbare Geister, und rüstete sich mit ihnen zum unaufhörlichen Kampfe gegen Ormuzd; erschuf giftige Pflanzen, reißende Thiere, böse Menschen. Die Idee eines guten und eines bösen Grundprincips, eines bis fast zum Ende der Dinge währenden Kampfes dieser Principien ist in keiner der Völkerreligionen so ausführlich, so consequent durchgeführt, so ausgebildet, wie in der parsischen Mythe von Ormuzd und Ahriman, chaldäisch Gott und Teufel, nordisch Asen und Hrinthursen, griechisch Götter und Titanen; so zieht eine große Kampfmythe durch alle die frühen Jahrtausende, und immer mit ihr die tröstliche Verheißung, daß einst das Gute siegen werde über das Böse, das Licht die Nacht bezwingen, und ging ja indieser schönen Beziehung auch in das Christenthum über. Einst, so sagt die parsische Mythe, wird ein Komet die Erde entzünden, und in einen Strom glühenden, flüssigen Metalls verwandeln, dann werden die Todten auferstehen, die Erde wird im läuternden Feuer wiedergeboren, die Welt verklärt, Ahriman ist für ewig gebunden, und Ormuzd herrscht, fürder unbestritten und unbefehdet, in seinem ewigseligen Lichtreiche fort.

–ch–


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mythologie Persane — Cet article fait partie d’une série sur l art perse Les arts persans …   Wikipédia en Français

  • Mythologie iranienne — Mythologie persane Cet article fait partie d’une série sur l art perse Les arts persans …   Wikipédia en Français

  • Mythologie perse — Mythologie persane Cet article fait partie d’une série sur l art perse Les arts persans …   Wikipédia en Français

  • Mythologie — Mythologie. Die Lehre und Kenntniß der Göttersagen, ein wichtiger Zweig in der Kulturgeschichte aller Völker, die Wurzel, aus welcher der Baum der Völkergeschichte aufwächst. In mythisches Dunkel hüllt sich der Zeiten Beginn, Erde und Himmel… …   Damen Conversations Lexikon

  • Mythologie persane — La Mythologie de l Avesta La mythologie perse est principalement contenue dans l Avesta et dans les livres traditionnels pehlevis. Le meilleur recueil de mythologie perse ancienne est contenu dans le Shâh Nâmâ de Ferdowsi, écrit il y a plus de… …   Wikipédia en Français

  • Ahriman — Angra Mainyu ist ein avestischer Begriff, der in der zoroastrischen Theologie die Zerstörung bzw. das Zerstörerische repräsentiert. In den mittelpersischen Texten der zoroastrischen Tradition erscheint der Name als Ahriman. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • ahriman — ahrimane ou ahriman (a ri ma n ou a riman) s. m. Mythologie persane. Principe du mal chez les anciens Perses. ÉTYMOLOGIE    Zend, agra, méchant, et maynious, esprit, d un radical man, qui se trouve dans la plupart des langues aryennes et qui… …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • Iranische Mythologie — Das Gebiet der Entstehung der iranischen Mythologie und die wesentliche Region ihres kulturellen Wirkens umschließen insbesondere den heutigen Iran, Afghanistan, Tadschikistan, Mesopotamien sowie Kurdistan, den Kaukasus, Belutschistan und Teile… …   Deutsch Wikipedia

  • Persische Mythologie — Das Gebiet, in dem die iranische Mythologie entstand und wirksam war, umschließt die Gegend des heutigen Iran, Afghanistan und Kurdistan. Maßgeblich für die Überlieferung der Mythologie ist das Königsbuch (Schāhnāme), das Lebenswerk des… …   Deutsch Wikipedia

  • Ormuzd (Mythologie) — Ormuzd (Mythologie), das selige Lichtwesen, das aus dem Willen des großen Weltgeistes Zeruane Akherene, nach der persischen Mythe zugleich mit Ahriman (s. d.), seinem dunkeln Gegensatze, hervorging. Ormuzd ist Weltschöpfer und Weltregierer, er… …   Damen Conversations Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”