Einlegen (Hauswirthschaft)

Einlegen (Hauswirthschaft), das Aufbewahren von Nahrungsmitteln, namentlich von Pflanzenstoffen, in dazu bestimmten Gefäßen, mittelst hinzugesetzter Ingredienzien, welche denselben nicht nur einen andern Geschmack geben, sondern auch zu ihrer Dauer beitragen, ohne dieselben jedoch vorher am Feuer dazu vorbereitet zu haben.

L. M.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Landwirthschaft — Landwirthschaft, das Gewerbe, welches sich mit dem Anbau nutzbarer Pflanzen u. der Erziehung der Thiere u. mit der nützlichen Verwendung beider beschäftigt. Der Zweck der L. ist demnach theils ein allgemeiner, nämlich die Hervorbringung der zur… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”