Einsiedel, Margarethe Sibylla von

Einsiedel, Margarethe Sibylla von, an den Kammerherrn von Löser verheirathet, war eine der gelehrtesten Frauen, die wohl jemals gelebt haben. Zu beklagen ist, daß über ihre Lebensverhältnisse fast Nichts bekannt ist, als daß sie ungefähr zu Ende des 17. oder zu Anfang des 18. Jahrhunderts noch sehr jung gestorben ist. Sie gehörte zu den seltenen Geistern, die mit gleicher Luft und Liebe die verschiedenartigsten und mannichfachsten Wissenschaften auffassen und beherrschen, ohne dabei der Poesie und Kunst fremd zu bleiben. Diese außerordentliche Frau besaß außer einer vollkommenen Kenntniß mehrerer alter und neuer Sprachen ein eben so tiefes und klares theologisches Wissen, war mit den Rechten auf das Vertrauteste bekannt und befleißigte sich vor. Allem der Arzneikunde, die sie nicht nur theoretisch, sondern selbst praktisch ausübte und mit vielen schätzbaren Erfindungen und Entdeckungen bereicherte und erweiterte.

X.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Stammliste von Reuß — Regenten und Linien des Hauses Reuß Vögte und Herren von Weida Herren zu Weida Erkenbert I. (* um 1090; † um 1163/69) Heinrich I. Probus (* um 1122; † um 1193) Vögte von Weida (1193–1427) Heinrich II., der Reiche (1193–1209) (* um 1164/65; † um… …   Deutsch Wikipedia

  • Berbisdorf (Adelsgeschlecht) — Wappen der Familie „von Berbisdorf“ Schloss Berbisdorf (2006) …   Deutsch Wikipedia

  • Duchess Therese of Mecklenburg-Strelitz — Princess of Thurn and Taxis Therese, Princess of Thurn and Taxis Princess consort of Thurn and Taxis Reign 25 May 1789 – 15 July 1827 …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”