Elisabeth, Königin von Spanien

Elisabeth, Königin von Spanien, Königin von Spanien, geborene Prinzessin von Frankreich, die Gemahlin Philipp's II., war 1545 in Fontainebleau geboren und die Tochter des Königs Heinrich II. und der Katharina von Medicis. Anfangs wurde sie dem Könige Eduard VI. von England bestimmt, dann bewarb sich Karl, der Kronprinz von Spanien, um ihre Hand, die endlich der Vater des letztern, Philipp II., erhielt. Sie war eine der edelsten Fürstinnen, die jemals eine Krone getragen haben, und hätte eben so, wie ihre Umgebungen, auch ihren Gemahl beglückt, wenn dessen schwarzer Argwohn sie nicht ganz von ihm entfernt hätte. Elisabeth war ein Opfer politischer Rücksichten geworden; allein mit stiller Ergebung und mit der Sanftmuth einer Heiligen fügte sie sich in ihr Schicksal, das hart genug sie mit den Banden der Pflicht an einen Tyrannen kettete, der außerdem der Vater dessen war, dem sie früher anzugehören gehofft hatte. Die Wahrheit der Verhältnisse, wie sie durch Schiller in seinem Don Karlos vorgeführt werden, ist höchst zweifelhaft, und eben so wenig an eine fortgesetzte Verbindung der Königin mit ihrem Sohne, als an der spätern Hinrichtung des Prinzen nur mit einiger Wahrscheinlichkeit zu glauben. Elisabeth war eben so schön und liebenswürdig, als geistreich; vorzüglich auch in dem Studium der Naturwissenschaften und namentlich der Sternkunde heimisch, soll sie sogar in dieser letztern und in der Physik bedeutende Entdeckungen gemacht haben. Der Tod überraschte sie schon 1568, in ihrem 23. Jahre im Wochenbette; viele Geschichtschreiber erzählen, sie sei an Gift gestorben.

X.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Elisabeth, Königin von England — Elisabeth, Königin von England, Königin von England, Tochter Heinrich s VIII., und Anna s von Boleyn (s. d.), erblickte das Licht der Welt den 7. September 1533. In der Schule der Widerwärtigkeiten und der Gefahren hatte ihr Geist schon früh eine …   Damen Conversations Lexikon

  • Elisabeth Louise von Frankreich — Adélaïde Labille Guiard: Madame Marie Louise, spätere Herzogin von Parma mit ihrem 2 jährigen Sohn Ferdinand, Öl auf Leinwand, 1788 Marie Louise Élisabeth de Bourbon ( Madame Infante , Madame Première ), (* 14. August 1727 in Versailles; † …   Deutsch Wikipedia

  • Elisabeth I. von England — Elisabeth I. (Coronation Porträt) Unterschrift Elisabeths Elisabeth I., auch bekannt unter dem Namen „Die jungfräuliche Königin“ (The Virgin Queen) oder „ …   Deutsch Wikipedia

  • Elisabeth von Spanien — Elisabeth von Spanien, Königin von Portugal Elisabeth von Spanien, in der Geschichtsschreibung auch Isabella genannt, im Spanischen und Portugiesischen Isabel de Aragón y Castilla oder Isabel de Trastámara y Trastámara (* 2. Oktober 1470; † 23.… …   Deutsch Wikipedia

  • Königin von Frankreich — Königin Marie Antoinette Der Titel Königin von Frankreich (reine de France) war lediglich ein Ehrentitel. Dem Salischen Recht entsprechend handelte es sich um den Titel épouse de roi de France oder épouse de roi des Français . Die Königin hatte… …   Deutsch Wikipedia

  • Elisabeth Therese von Lothringen — Elisabeth Therese und Carlo, Herzog von Aosta Elisabeth Therese von Lothringen (* 15. Oktober 1711 in Lunéville; † 3. Juli 1741 in Turin …   Deutsch Wikipedia

  • Elisabeth Christine von Braunschweig-Wolfenbüttel — Prinzessin Elisabeth Christine von Braunschweig Wolfenbüttel, spätere röm. dt. Kaiserin …   Deutsch Wikipedia

  • Marie Luise von Spanien — Maria Luise von Parma, Porträt von Goya (1789) Maria Luise von Bourbon Parma (* 9. Dezember 1751 in Parma; † 2. Januar 1819 in Rom) war Infantin von Spanien, Prinzessin von Bourbon Parma und Königin von Spanien …   Deutsch Wikipedia

  • Charlotte Johanna von Spanien — Königin Charlotte Joachime von Portugal Charlotte Joachime (auf portugiesisch Carlota Joaquina) (* 25. Mai 1775; † 7. Januar 1830) war Prinzessin von Spanien und Königin von Portugal. Leben Charlotte Joachime wurde als Tochter des spanischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Charlotte Joachime von Spanien — Königin Charlotte Joachime von Portugal Charlotte Joachime (auf portugiesisch Carlota Joaquina) (* 25. Mai 1775; † 7. Januar 1830) war Prinzessin von Spanien und Königin von Portugal. Leben Charlotte Joachime wurde als Tochter des spanischen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”