Elisabeth Ludovika, Kronprinzessin von Preußen

Elisabeth Ludovika, Kronprinzessin von Preußen

Elisabeth Ludovika, Kronprinzessin von Preußen, Kronprinzessin von Preußen, geb. königliche Prinzessin von Baiern, hatte das seltene, aber wohl verdiente Glück, von ihrem Gemahl aus inniger und von ihr erwiederter Neigung des Herzens, nicht aber, wie sonst wohl geschieht, aus conventionellen Rücksichten, gewählt zu werden. Der Kronprinz lernte sie auf einer Reise durch München kennen, und neben der äußeren Anmuth, die sein Auge bezauberte, entgingen dem scharfen Blick seines Geistes auch die unverwelklicheren Reize nicht, die in dem reichen Gemüth dieser Fürstin, in ihrem klaren Verstande, ihrer das Leben mit einem poetischen Glanze verklärenden Phantasie, und in dem wahrhaften und gediegenen Adel ihrer hohen und reinen Seele verborgen lagen, und die auch dann noch das Glück seines Lebens begründen werden, wenn die Zeit den Blüthenschimmer von ihren Wangen abgestreift haben wird. Denn nur da, wo die Poesie des Geistes, die sanfte Gewalt des Wohlwollens, die sonnengleiche Milde auf den Thronen herrscht, schlingen sich die schönsten, reichsten Blüthenkränze vom Palaste bis zu den Hütten hinab und umwinden die Herzen der Völker mit einem Zauber, der den wahren und feurigsten Patriotismus, die Liebe zu den Herrschern und ihrer Persönlichkeit entzündet. Hindernisse, die schwer zu beseitigen schienen, stellten sich anfangs ihrer Vereinigung entgegen, aber Festigkeit und Ausdauer überwand sie, und am 29. November 1823 wurde die glückliche Verbindung geschlossen, die Millionen von Unterthanen begeisterte, dem künftigen Thronerben Preußens die würdigste Lebensgefährtin, dem Lande eine Mutter im vollsten Sinne des Worts, den Armen eine unermüdete Wohlthäterin, und den Frauen das Vorbild jeder weiblichen Tugend gewann. Sie ist den 13. November 1801 geboren.

A.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Elisabeth Ludovika — Joseph Stieler: Königin Elisabeth von Preußen, nach 1843 Elisabeth Ludovika, Prinzessin von Bayern (* 13. November 1801 in München; † 14. Dezember 1873 in Dresden) war als Gemahlin Friedrich Wilhelms IV. Königin von Preußen …   Deutsch Wikipedia

  • Elisabeth Ludovika (Bayern) — Joseph Stieler: Königin Elisabeth von Preußen, nach 1843 Elisabeth Ludovika, Prinzessin von Bayern (* 13. November 1801 in München; † 14. Dezember 1873 in Dresden) war als Gemahlin Friedrich Wilhelms IV. Königin von Preußen …   Deutsch Wikipedia

  • Elisabeth Ludovika von Bayern — Joseph Stieler: Königin Elisabeth von Preußen, nach 1843 Elisabeth Ludovika, Prinzessin von Bayern (* 13. November 1801 in München; † 14. Dezember 1873 in Dresden) war als Gemahlin Friedrich Wilhelms IV. Königin von Preußen …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Wilhelm IV. von Preußen — Friedrich Wilhelm IV. von Preußen, 1847 Friedrich Wilhelm IV. (* 15. Oktober 1795 in Berlin; † 2. Januar 1861 in Potsdam) war der älteste Sohn von Friedrich Wilhelm III. von Preußen und Luise von Mecklenburg Strelitz. Nach dem Ableben s …   Deutsch Wikipedia

  • Elisabeth-Tag — Elisabeth, im englischsprachigen Raum auch Elizabeth, ist ein weiblicher Vorname. Die Kurzformen Lisa, Elli, Liesel, Betsi, Lisbeth, Lissi, Elisa und Sissi sind insbesondere in deutschsprachigen Ländern weit verbreitet. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Hans-Friedrich von Krusemarck — (* 14. Juni 1720 in Krusemark in der Altmark; † 15. Mai 1775 in Berlin) war ein preußischer General. Leben und Wirken Hans Friedrich von Krusemarck wurde als Sohn des Kapitäns a.D. Adam Andreas von Krusemarck (1685–1744) geboren, der Landrat der… …   Deutsch Wikipedia

  • Heilige Elisabeth — Elisabeth, im englischsprachigen Raum auch Elizabeth, ist ein weiblicher Vorname. Die Kurzformen Lisa, Elli, Liesel, Betsi, Lisbeth, Lissi, Elisa und Sissi sind insbesondere in deutschsprachigen Ländern weit verbreitet. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Adligen namens Elisabeth — Elisabeth, im englischsprachigen Raum auch Elizabeth, ist ein weiblicher Vorname. Die Kurzformen Lisa, Elli, Liesel, Betsi, Lisbeth, Lissi, Elisa und Sissi sind insbesondere in deutschsprachigen Ländern weit verbreitet. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Wilhelm IV. (Preußen) — Friedrich Wilhelm IV. von Preußen, 1847 Friedrich Wilhelm IV. (* 15. Oktober 1795 in Berlin; † 2. Januar 1861 in Potsdam) war der älteste Sohn von Friedrich Wilhelm III. von Preußen und Luise von Mecklenburg Strelitz. Nach dem Ableben s …   Deutsch Wikipedia

  • Marie Antoinette von Österreich — Porträt von Marie Antoinette mit einer Rose, gemalt von ihrer Lieblingskünstlerin Marie Louise Élisabeth Vigée Lebrun, 1783, Öl auf Leinwand, Schloss von Versailles Marie Antoinette ( * 2. November 1755 in Wien; † 16. Oktober …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”