Email

Email

Email, ein Glasfluß, womit man Metalle überzieht. Das beste davon, das durchsichtig ist und nur auf Gold haftet, heißt Lüstrefluß. Es wird aus Blei, Zinn, Kieselerde und Kali bereitet und mit Mineralfarben während des Schmelzens gefärbt. Es gibt demnach emaillirtes Geschirre, Dosen, Zifferblätter, Armbänder etc. Auf das Email wird auch gemalt, daher Emailmalerei; die Farben werden einzeln aufgetragen und eingebrannt.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • émail — émail, aux [ emaj, o ] n. m. • XIIIe; esmal 1140; frq. °smalt 1 ♦ Vernis constitué par un produit vitreux, incolore, coloré par des oxydes métalliques, et qui, porté à la température convenable et fondu, se solidifie et devient inaltérable. Émail …   Encyclopédie Universelle

  • Email — Email, Schmelz, durchsichtiger oder undurchsichtiger, gefärbter oder ungefärbter Glasfluß. Hauptsächlich auf Metallen, Tonwaren u.s.w. angewendet, um dieselben vor Oxydation zu schützen oder zu verzieren. Das Aufbringen des Ueberzugs nennt man… …   Lexikon der gesamten Technik

  • émail — ÉMAIL. s. m. Composition faite de verre calciné, de sel, de métaux, etc. que l on applique avec le feu sur des ouvrages d or, d argent, de cuivre, de fer, etc. pour les embellir. Faire appliquer de l émail. Émail noir, vert, rouge, blanc, etc.… …   Dictionnaire de l'Académie Française 1798

  • email — EMÁIL, emailuri, s.n. 1. Masă sticloasă obţinută prin topire sau prin sinterizare, constituită în special din siliciu şi din bariu, care se aplică pe suprafaţa unor obiecte metalice sau ceramice, pentru a le proteja împotriva coroziunii, a le… …   Dicționar Român

  • Email — Émail Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom …   Wikipédia en Français

  • Email — Sn (Emaille f.) Schmelzüberzug std. (18. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus frz. émail m. (älter: esmail). Das Wort wird durch französische Miniaturmalereien auf Email in Deutschland bekannt. Verb: emaillieren.    Ebenso nndl. émail, ne. enamel, nschw …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • email — short for electronic mail, is a term that has become familiar enough to be spelt as one word. Its grammatical behaviour follows that of mail, i.e. it is a noun and a verb; you can email messages and you can email people. See e …   Modern English usage

  • email — n. Electronic mail; correspondence by letter over the Internet or another computer network. The Essential Law Dictionary. Sphinx Publishing, An imprint of Sourcebooks, Inc. Amy Hackney Blackwell. 2008. email …   Law dictionary

  • Email — [e mai, e ma:j] das; s, s <aus gleichbed. fr. émail, dies über altfr. esmal aus dem Germ.> glasharter, korrosions u. temperaturwechselbeständiger Schmelzüberzug als Schutz auf metallischen Oberflächen od. als Verzierung …   Das große Fremdwörterbuch

  • email — a type of pottery design pattern, c.1877, from Fr. email (12c.), lit. enamel (see ENAMEL (Cf. enamel)) …   Etymology dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”