Esther

Esther

Esther. Wohl selten hat sich die Allmacht der Schönheit, die Gewalt des Weibes so erfolgreich kund gegeben, als in der Geschichte der Esther, die dadurch ihr Volk vom Untergange rettete. Obwohl Cyrus (s. d.) den durch Nebukadnezar (s. d.) in die persische Gefangenschaft getriebenen Israeliten die Heimkehr nach Palästina gestattet hatte, so war doch eine große Anzahl in Persien, das ihnen durch einen 70jährigen Aufenthalt zum zweiten Vaterlande geworden war, zurückgeblieben. Aus ihrer Mitte wurde von König Ahasverus (s. d.) die schone Esther zu hoher Gunst erhoben. Deren Oheim, Mardochai, hatte dem Günstlinge des Herrschers, Haman, die Ehrenbezeigung verweigert, die ihm nach des Königs Willen gebührte, und das ganze israelitische Volk sollte für das Versehen mit dem Leben büßen. Da wagte Esther, auf die Allgewalt ihrer Reize sich stützend, diese geltend zu machen, um Tausende vom Tode zu erretten. Ahasverus nahm den blutigen Befehl zurück, Haman ward an demselben Galgen, den er für Mardochai hatte errichten lassen, aufgehängt, und Esther gewann den entschiedensten Einfluß auf das Herz des schwachen Fürsten, der nun ihrer Rache vollen Lauf ließ, und ihren Oheim an die Stelle des gefallenen Günstlings erhob. Beide mißbrauchten dieses Uebergewicht auf das Empörendste, unter ihren Augen wurden Hunderte ermordet, Esther kannte kein Mitleid und verdunkelte später durch unzählige grausame Handlungen den reinen Glanz, mit welchem die Rettung ihrer gebeugten Landsleute vom Untergange und Verderben sie vorher umgeben hatte.

B.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ESTHER — (Heb. אֶסְתֵּר), daughter of Abihail, an exile at susa , and heroine of the Book of Esther. The name Esther is probably from Old Persian star (well attested in the later Persian dialects), with the same meaning as English star. She is once called …   Encyclopedia of Judaism

  • Esther — • Queen of Persia and wife of Assuerus, who is identified with Xerxes (485 465 B.C.) Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Esther     Esther      …   Catholic encyclopedia

  • Esther — oder Ester ist ein weiblicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Bedeutung und Herkunft 2 Feiertag 3 Abwandlungen 4 Bekannte Namensträgerinnen …   Deutsch Wikipedia

  • ESTHER — (pseudonym of Malkah Lifschitz, whose names by marriage were Frumkin and Wichmann; 1880–1943), communist leader, writer, and educator, born in Minsk; one of the most original women in the Jewish labor movement. She acquired a wide Jewish… …   Encyclopedia of Judaism

  • Esther — 1 Esther 2 Esther 3 Esther 4 Esther 5 Esther 6 Esther 7 Esther 8 Esther 9 Esther 10 …   The King James version of the Bible

  • Esther — Saltar a navegación, búsqueda Esther Origen Hebreo Género Femenino Santoral 24 de mayo, 1 de julio Significado Estrella Zona de uso común Occidente Artículos en wikipedia …   Wikipedia Español

  • Esther — personnage biblique. Juive de la tribu de Benjamin, née à Babylone pendant la Captivité, elle épousa le roi de Perse Assuérus et sauva les Juifs, que le ministre du roi voulait faire massacrer. Le Livre d Esther, un des livres de la Bible, fut… …   Encyclopédie Universelle

  • Esther — f Biblical: name borne in the Bible by a Jewish captive who became the wife of the Persian king Ahasuerus. According to the book of the Bible that bears her name, she managed, by her perception and persuasion, to save large numbers of the Jews… …   First names dictionary

  • Esther — Esther, Ester persischer Ursprung, Bedeutung: Stern; babylonischer Ursprung, Bedeutung angelehnt an die Göttin Ishtar. In Deutschland gleichbleibend beliebt. Bekannt durch das Buch Esther des Alten Testaments …   Deutsch namen

  • Esther — fem. proper name, in O.T., wife of the Persian king Ahasuerus, from Gk. Esther, from Heb. Ester, from Pers. sitareh star, related to Avestan star (see STAR (Cf. star)) …   Etymology dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”