Fata morgana

Fata morgana

Fata morgana, In unserm an Wunder armen Norden blickt so manches von Hoffnung und Sehnsucht erfüllte Gemüth nach den dahin ziehenden Wolkenbildern empor, bemüht, ihre Gestalten zu deuten und im Spiegel der Zukunft zu lesen, und schon Ossian träumte, in den vom Sturm gepeitschten Wolken- und Nebelmassen die dahin jagenden Schatten seiner Vorfahren zu erkennen. Im heitern Süden aber wallt zuweilen die Menge fröhlich hinaus nach dem Meergestade und drängt sich am Molo und schaut hinauf, wo an dem tiefblauen italienischen Himmel, bei stiller warmer Luft, wie von Geisterhänden getragen, riesenhafte Kastelle mit Thürmen und Mauerzinnen erscheinen, griechische Tempel von Cypressen und Palmen beschattet, Säulengänge, Paläste, hochbemastete Schiffe etc. Dann schwinden wieder die bestimmten Formen, die Massen kräuseln durch einander, und es wallt eine Prozession mit hochgehobenem Kreuze und flatternden Fahnen an dem klaren Horizonte, ja der Furchtsame glaubt wohl gar einen Leichenzug zu sehen. Alt und Jung aber freut sich, daß die Fata (Fee) Morgana ihre Lusthaine und Wunderbauten zaubert. Wirklich maß ehedem das Volk Calabriens und Siciliens, an dessen Küsten sie sich vorzugsweise zeigt, diese seltsame Erscheinung, die wir Luftspiegelung nennen, dem Spiele einer Fee bei, und noch heute finden leichtgläubige Schwärmer Prophezeihungen in ihr. Aehnlich dieser, der See nur über dem Faro di Messina in so hohem Grade eignen, optischen Täuschung bildet sich das, was das französische Wort mirage bezeichnet in den Wüsten des Orients, den Steppen des saratowschen und astraehäuschen Gouvernements, den dürren Einöden Amerika's und dem südlichen Frankreich; doch immer am auffallendsten da, wo der Boden mit Salztheilen bedeckt ist. Das Phänomen selbst besteht darin, daß wenn man Mittags bei starker Sonnenhitze auf die Wüste sieht, alle Gegenstände bald in flimmernder Bewegung zittern, bald sich die Fläche als ein großer See gestaltet, in welchem sich Bäume, Häuser u. dergl. wie auf wirklichem Wasser abspiegeln. Unerfahrne Reisende, die sich nach dem verführerischen Bilde hintreiben lassen, finden oft ihren Untergang in dem gefährlichen Sandmeer, und selbst Kundige haben Mühe, sich nicht täuschen zu lassen. Das Gard und Bouches im Rhonedepartement bietet im Sommer häufig diese Erscheinung, und in der Provence kennen sie die Landbewohner ebenfalls. Das schon oben bemerkte Flimmern des Tageslichts geht gemeiniglich dem eigentlichen mirage vorher, aber am wunderbarsten ist es, daß man von einem hohen Standpunkte herab gar nichts davon sieht und demnach das merkwürdige Schauspiel nur in der untern Luftregion Statt findet.

F


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fata Morgana — is the Italian name for Morgan le Fay, the fairy half sister of King Arthur (both fata and fay mean fairy.) The other uses of the phrase below derive from this use, all meaning an illusion, or illusory prospect:* A Fata Morgana (mirage), a mirage …   Wikipedia

  • Fata Morgana — Saltar a navegación, búsqueda Fata Morgana, cerca de la costa noruega El efecto Fata Morgana recibe su nombre del italiano fata Morgana (es decir: hada Morgana), en referencia a la hermanastra del Rey Arturo (Morgan le Fay) que, según la leyenda …   Wikipedia Español

  • Fata Morgana — Sf Luftspiegelung, Trugbild erw. exot. ass. (18. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus it. fata morgana (eigentlich: fata Morgana Fee Morgana ). it. fata Fee ( Schicksalsgöttin ) gehört zu l. fātum n. Schicksal, Weissagespruch , zu l. fārī sprechen ; der …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • fata morgana —    Fata morgana is Italian for mirage. The eponym is derived from Morgan le Fay, the name of King Arthur s half sister, a fairy and shape shifter who features in the Legend of the Grail.The term fata morgana is used to denote a complex type of… …   Dictionary of Hallucinations

  • Fata Morgana — (Хора Фолегандрос,Греция) Категория отеля: 3 звездочный отель Адрес: Chora, Хора Фолега …   Каталог отелей

  • Fata Morgana — (Плака,Греция) Категория отеля: 2 звездочный отель Адрес: Plaka, Плака, 84300, Греция …   Каталог отелей

  • Fata Morgana — »Sinnestäuschung aufgrund von Luftspiegelungen«: Das seit dem 18./19. Jh. bezeugte Wort ist aus dem It. entlehnt. Es ist dort eigentlich der Name einer geheimnisvollen »Fee Morgana« (it. fata ist identisch mit ↑ Fee), auf die der Volksglaube jene …   Das Herkunftswörterbuch

  • Fata Morgana — (Derezhichi,Украина) Категория отеля: Адрес: Molodizhna Street 72, Derezhichi, 82100 …   Каталог отелей

  • Fata Morgana — 1818, lit. Fairy Morgana, mirage especially common in the Strait of Messina, Italy, from Morgana, the Morgan le Fay of Anglo French poetry, sister of King Arthur, located in Calabria by Norman settlers. Morgan is Welsh, sea dweller. There is… …   Etymology dictionary

  • Fata Morgāna — Fata Morgāna, eine von den Italienern, so von einer Fee Morgana bezeichnete optische Erscheinung in der Atmosphäre, französisch Mirage, deutsch Luftspiegelung od. Kimmung benannt, welche auf einer Strahlenbrechung u. einer Reflexion in… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”