Felonie

Felonie, Arglist, Hinterlist, Treulosigkeit, hieß auch in der Vorzeit die Verletzung der Lehnspflichten, welche mit dem Verluste des Lehns bestraft wurde. In England wird jedes Verbrechen, auf welches Todesstrafe gesetzt ist, Felonie genannt.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • FÉLONIE — Rupture, par le seigneur ou par le vassal, du lien d’homme à homme résultant de l’hommage. Dans la plupart des cas de félonie, il s’agit de la rébellion du vassal contre son seigneur, chose difficilement concevable aux temps postcarolingiens,… …   Encyclopédie Universelle

  • felonie — FELONÍE s.f. (Franţuzism) Act de trădare, lipsă de loialitate de care se făcea vinovat vasalul faţă de seniorul său. ♦ p. gener. Trădare, infidelitate. – Din fr. félonie. Trimis de romac, 13.09.2007. Sursa: DEX 98  FELONÍE s. 1. (ist.) (înv.)… …   Dicționar Român

  • Felonie — Sf Treubruch, Verstoß gegen die Rittersitte per. Wortschatz arch. (16. Jh.) Entlehnung. Zunächst in der Form felonei entlehnt aus frz. félonie, zu frz. félon treubrüchig, verräterisch , aus afrz. fel, felon treulos, böse, schurkisch .    Ebenso… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Felonie — (lat. Felonia), 1) im Lehnrecht die Verletzung der in Folge des Lehnsverhältnisses obliegenden Verpflichtung, welche des Lehns verlustig macht, s.u. Lehn; 2) im englischen Strafrecht bald Bezeichnung für jedes Verbrechen, welches mit Confiscation …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Felonīe — (v. mittellat. felo, »Verräter«; Lehnsfehler), Bruch der Lehnstreue. Die Lehnstreue verpflichtet den Vasallen zur Erweisung besonderer Ehrfurcht und Unterlassung aller Handlungen, die dem Lehnsherrn an Leib, Ehre, Gütern Nachteil bringen könnten… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Felonie — Felonīe (kelt.), im Lehnrecht die Verletzung der Lehnstreue sowohl von seiten des Vasallen gegen den Lehnsherrn, als auch von diesem gegen jenen, zieht den Verlust des Lehns oder der Lehnsherrlichkeit nach sich; bildlich auch von Verletzungen… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Felonie — Felonie, Verletzung der mit Lehensverhältnissen verbundenen Verpflichtungen. Der Vasall verliert dadurch das Lehen mittelst richterlichen Ausspruches des Lehenhofes …   Herders Conversations-Lexikon

  • Felonie — Felonie,die:⇨Verrat(2) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • félonie — (fé lo nie) s. f. 1°   Acte de félon, offense d un vassal envers son seigneur, ou réciproquement du seigneur envers son vassal. •   Si ce ne sont là des rébellions et des félonies manifestes, je n en connais plus dans les histoires, BOSSUET… …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • Félonie — Félon Au Moyen Âge, selon le droit féodal, le félon était celui qui rompait le contrat de vassalité. Le crime de félonie concerne aussi bien le suzerain que le vassal. Par exemple, on pouvait considérer comme acte de félonie, de la part d un… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”