Feuerspeiende Berge

Feuerspeiende Berge

Feuerspeiende Berge, siehe Vulkane.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Feuerspeiende Berge — Feuerspeiende Berge, s. Vulkane …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Berg — Ein Berg ist eine Geländeform, die sich über die Umgebung erhebt. Er ist meist höher und steiler als ein Hügel. Er sollte sich ferner durch eine gewisse Eigenständigkeit auszeichnen, also genügend Abstand von anderen Bergen und eine Mindesthöhe… …   Deutsch Wikipedia

  • Vulkāne — (Feuerberge, feuerspeiende Berge, hierzu Tafel »Vulkane I u. II« mit Text), Berge, die durch einen Kanal mit dem Erdinnern in Verbindung stehen oder gestanden haben und durch diesen Kanal (Eruptionskanal) Gesteinsmassen (Lava) oder Gase von Zen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Vulkane — Vulkane, sind die Öffnungen der Erdoberfläche, durch welche das gluthflüssige Innere unseres Planeten mit der Atmosphäre in Verbindung tritt u. außer Wasser, Dämpfen u. Gasarten auch feste, stoffartig verschiedene Massen in feuerflüssigem… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Vulkane — Vulkane, feuerspeiende Berge, durch einen Kanal mit dem Erdinnern in Verbindung stehende, aus Eruptionsprodukten aufgebaute Berge oder Hügel, aus lockern Auswürflingen bestehend (Strato oder Schicht V.) oder aus kompakter Lava (homogene V.,… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Vulkane — Vulkane, feuerspeiende Berge, meist einzeln stehende Berge mit durchbohrtem Gipfel (Krater), oder auch mit Seitenspalten, woraus (gewöhnlich nach vorausgegangenen Erschütterungen) Flammen, Gase, Asche u. geschmolzene Substanzen (Lava)… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Kosmos Band I — Der Kosmos Band I, ist der 1845 erschienene erste Band von Alexander von Humboldts Werk „Kosmos. Entwurf einer physischen Weltbeschreibung“. Humboldt begann im Jahre 1834 mit der Arbeit am „Kosmos“. Das Gesamtkonzept sollte zu einer Darstellung… …   Deutsch Wikipedia

  • Tidor — Tidor, 1) Insel aus der Gruppe der Molukken (Südostasien), westlich von Dschilolo; hat 4,5 (7) Meilen Umfang; bedeutende, zum Theil feuerspeiende Berge, ist gut angebaut u. bringt die Erzeugnisse der übrigen Molukken; hat gegen 11,000 meist… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kaf [1] — Kaf (arab. Myth.), das weltumfassende Gebirge, der Sitz aller Feen, Genien u. Geister, welches auf einem einzigen Smaragd, dem Zahra, ruht, durch dessen Wiederschein das azurne Blau des Äthers entsteht, u. dessen Bewegungen Erdbeben,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Vulkane — oder feuerspeiende Berge. Wohl hat der menschliche Verstand Tausende von Jahren geforscht und gegrübelt, um die Wunder zu lösen, welche der Weltenschöpfer, gleichsam als Fragezeichen, um ihn her aufgestellt hat; wohl sah man von Jahrhundert zu… …   Damen Conversations Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”