Fieberklee, Bitterklee

Fieberklee, Bitterklee

Fieberklee, Bitterklee, auch Bitterklee, eine Pflanze, welche in die 35. Familie, zu den Gentianeen gezählt wird. Sie wächst in stillstehenden Wassern, an Teichen und in sumpfigen Gegenden Deutschlands, und blüht im Mai und Juni. Die Wurzel ist perennirend. Auf den glatten Stielen sitzen, wie bei dem Klee, drei saftige, eirunde Blätter beisammen. Die Blumen sind weiß oder röthlich, und stehen auf einem besondern Stengel. Die Pflanze ist officinell und wird in den Apotheken unter dem Namen herba trifolii fibrini aufbewahrt. Sie hat fast gar keinen Geruch, aber einen sehr bittern Geschmack, weßhalb sie als stärkend, eröffnend und auflösend gebraucht wird.

L. M.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fieberklee — Fie|ber|klee 〈m. 6; unz.; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Enziangewächse, in der nördl. gemäßigten Zone verbreitete Sumpfpflanze, die in den Blättern einen Bitterstoff enthält, der früher als magenstärkendes Mittel u. gegen Wechselfieber… …   Universal-Lexikon

  • Bitterklee — Bịt|ter|klee 〈m. 6; unz.; Bot.〉 = Fieberklee * * * Bitterklee,   der Fieberklee.   * * * Bịt|ter|klee, der: (in der Volksmedizin gegen Fieber verwendete) Pflanze mit kleeähnlichen Blättern …   Universal-Lexikon

  • Bitterklee — Fieberklee Fieberklee (Menyanthes trifoliata) Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblättrige (Rosopsida) …   Deutsch Wikipedia

  • Fieberklee — (Menyanthes trifoliata) Systematik Asteriden Euasteriden II Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Bitterklee — Bitterklee, Fieberklee, Dreiblatt (Menyanthes trifoliata). Gentianeae. Pentandria Monogynia. Der B. ist eine unserer schönsten Sumpfpflanzen, blühend im Mai und Juni. In der Medizin ist der B. ein geschätztes Amarum und Stomachicum, als Kraut… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Bitterklee, der — Der Bitterklee, (dreysylbig,) des s, (viersylbig,) plur. inus. ein Nahme, welcher auch von einigen dem Fieberklee gegeben wird, weil er einen sehr scharfen und bittern Geschmack hat; Menyanthes trifoliata, L. S. Fieberklee …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Fieberklee, der — Der Fieberklee, des s, plur. inus. eine Art der Monathsblume mit dreyfachen Blättern, welche in den sumpfigen Gegenden Europens wächset, und einen sehr bittern Geschmack hat, daher sie auch Bitterklee genannt wird; Menyanthes trifoliata L. Sie… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Menyanthes trifoliata — Fieberklee Fieberklee (Menyanthes trifoliata) Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblättrige (Rosopsida) …   Deutsch Wikipedia

  • Menyanthus trifoliata — Fieberklee Fieberklee (Menyanthes trifoliata) Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblättrige (Rosopsida) …   Deutsch Wikipedia

  • Sumpfklee — Fieberklee Fieberklee (Menyanthes trifoliata) Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblättrige (Rosopsida) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”