Fledermaus

Fledermaus

Fledermaus, das bekannte Säugethier, welches bei uns auf Dachböden und in Mauerritzen wohnt, beim Einbruch der Dämmerung leise durch die Luft schwirrt und Insekten fängt. Sie ist aschgrau von Farbe, hat lange Ohren, langen Schwanz und zwischen den Fingern und Füßen jeder Seite eine Flughaut. Die Fledermäuse scheuen meist den Tag; die gemeine, bei uns vorkommende, liebt besonders den Speck, welchen sie geschickt aus den Rauchfängen zu holen weiß. Uebrigens sind sie vollkommen unschädlich, und nur der Umstand, daß sie häufig zwischen altem Gemäuer angetroffen werden, nur des Nachts ausfliegen und schwerfällig um die Gebäude flattern, hat sie zum Gegenstande der Furcht gemacht. – Es gibt mehrere Gattungen und Abarten; darunter in Südamerika eine von riesiger Größe. Der sogenante Vampyr (s. d.), gehört auch unter die Fledermäuse.

4.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fledermaus — Sf std. (8. Jh.), mhd. vledermūs, ahd. fledarmūs, mndd. vledermūs, vlērmūs, mndl. vledermuus Stammwort. Eigentlich Flatter Maus , zu dem unter flattern behandelten Wort. Der ältere und eigentlich genauere Name ist ahd. mūstro m. Tier, das einer… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Fledermaus — Fledermaus: Der dt. Tiername mhd., mnd. vledermūs, ahd. fledarmūs bedeutet »Flattermaus« und ist eine Bildung zu dem Verb mhd. vlederen, ahd. fledarōn, das im Ablaut zu ↑ flattern steht (s. auch ↑ Flederwisch und ↑ zerfleddern). Das meist von… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Fledermaus — Dieser Artikel erläutert die Tiergruppe der Fledermäuse; zur gleichnamigen Operette siehe Die Fledermaus und für weitere Bedeutungen Fledermaus (Begriffsklärung). Fledermäuse Townsend Langohr (Corynorhinus townsend …   Deutsch Wikipedia

  • Fledermaus — 1. Der Fledermauss Augen in der Sonn vnnd der Menschen Verstandt in Gottes Sachen sihet eines soviel als dass ander. – Lehmann, 883, 35. 2. Die Fledermaus hat s selbst gethan, dass sie muss nackt und ehrlos stahn. Lat.: Vespertilio factus sum,… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Fledermaus — Фледермаус (нем. Fledermaus  «летучая мышь»)  проект радиоуправляемого беспилотного бомбардировщика, разрабатывавшегося Германской империей в конце Первой мировой войны. От аналогичных проектов «воздушных торпед» того времени… …   Википедия

  • Fledermaus — f; см. Die Fledermaus …   Австрия. Лингвострановедческий словарь

  • Fledermaus — die Fledermaus, ä e (Mittelstufe) kleineres Säugetier mit Flughäuten, das in der Dämmerung Insekten jagt und tagsüber kopfüber hängend schläft Beispiele: In der Höhle leben viele Fledermäuse. Sie hat Angst vor Fledermäusen …   Extremes Deutsch

  • Fledermaus — Fle|der|maus [ fle:dɐmau̮s], die; , Fledermäuse [ fle:dɐmɔy̮zə]: kleines, meist insektenfressendes, nachtaktives Säugetier mit Flughäuten zwischen den Gliedmaßen und kurzem Kopf mit großen Ohren. * * * Fle|der|maus 〈f. 7u; Zool.〉 Angehörige einer …   Universal-Lexikon

  • Fledermaus — Fle̲·der·maus die; ein kleines (Säuge)Tier mit Flügeln, das besonders in Höhlen lebt, nachts fliegt und beim Schlafen mit dem Kopf nach unten hängt …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Fledermaus — Fladermuus (de) …   Kölsch Dialekt Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”