Fontainebleau

Fontainebleau

Fontainebleau, franz. Stadt mit 6600 Einwohnern im Departement der Seine und Marne, berühmt durch den Aufenthalt Pius VII. von 1809–1814 und durch Napoleon's Thronentsagung 1814. Hier ist ein prächtiges Schloß, eine große Porzellanfabrik, in der Nähe sind beträchtlicher Weinbau und große Waldungen.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fontainebleau — Saltar a navegación, búsqueda Fontainebleau Escudo …   Wikipedia Español

  • Fontainebleau — Fontainebleau …   Deutsch Wikipedia

  • fontainebleau — [ fɔ̃tɛnblo ] n. m. • v. 1930; de Fontainebleau, ville au sud de Paris ♦ Fromage frais à base de lait caillé et de crème fouettée. Des fontainebleaux. ● fontainebleau, fontainebleaux nom masculin (de Fontainebleau, nom propre) Fromage frais… …   Encyclopédie Universelle

  • Fontainebleau —   [fɔ̃tɛn blo], Stadt im Département Seine et Marne, Frankreich, 60 km südöstlich von Paris, inmitten des ausgedehnten Waldes von Fontainebleau (17 000 ha) unweit der Seine, 15 700 Einwohner; Europäische Institut für Managementausbildung,… …   Universal-Lexikon

  • FONTAINEBLEAU — FONTAINEBLEAU, town in the Seine et Marne department, approximately 37 mi. (about 60 km.) S. of Paris, France. The Jewish community in Fontainebleau dates from 1799. During the 19th century, two important porcelain factories there were owned by… …   Encyclopedia of Judaism

  • Fontainebleau — (spr. fongtän blō), Arrondissementshauptstadt im franz. Depart. Seine et Marne, 79 m ü. M., unweit des linken Seineufers, an der Eisenbahnlinie Paris Lyon, 59 km von Paris, hat ein College, eine Artillerie und Genieschule, eine Bibliothek, ein… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Fontainebleau — (spr. Fongtähn bloh), 1) Arrondissement im französischen Departement Seine u. Marne, 161/2 QM., 7 Cantone, 75,800 Ew.; 2) Hauptstadt desselben an der Eisenbahn von Paris nach Dijon, 71/2 Ml. südöstlich von Paris gelegen; Porzellan u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Fontainebleau — (spr. fongtän bloh), Stadt im franz. Dep. Seine et Marne, in einem Walde (170 qkm), l. von der Seine, im SSO. von Paris, (1901) 14.160 E., Artillerie und Genieschule; im Schlosse 11. April 1814 Thronentsagung Napoleons I., jetzt Sommeraufenthalt… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Fontainebleau — (Fongtänblo), frz. Stadt im Depart. Seine Marne, mit 10400 E., berühmter Porzellanfabrik, großem Lustschlosse der franz. Herrscher. Geschichtlich denkwürdig: Monaldeschis Hinrichtung 10. Nov. 1657; 20. Nov. 1762 Frieden zwischen Frankreich,… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Fontainebleau — [fōn ten blō′; ] E [ fänt′ n blō΄, fän′tinblo͞o΄] town in N France, near Paris: site of a palace of former kings of France: pop. 15,000 …   English World dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”