Französische Leinen

Französische Leinen. Man versteht hierunter die Toilles de Malquinerie, d. h. die Battiste, Cambrays, Linon, Claires und die diesen verwandten seinen Gewebe, von welchen Frankreich jährlich für 48 Mill. Franken in's Ausland sendet. Die meiste Leinewand wird in den nördlichen und westlichen Departements gefertigt. In dem Departement der Rhone und Loire werden die schönen Hanfleinen, die gemischten Gewebe aus Flachs und Baumwolle, die Tarrares, Rouleaux de Beaujeu, Treilles und Tischzeuge gemacht.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bouloires — (fr., spr. Buhlöar), rohe französische Leinen aus Hanf u. Flachs, nach der kleinen Stadt [143] Bouloire im französischen Departement Sarthe benannt …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Liste der Biografien/Lei–Lem — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Austernkultivierung — Illustration zum Austernfischen, L Encyclpédie, 1771 Unter Austernzucht (engl.: oyster culture, franz.: culture des huîtres) versteht man die kommerzielle Kultivierung von Austern in Aquakultur. Für allgemeine Informationen über diese Muschelart… …   Deutsch Wikipedia

  • Austernkultur — Illustration zum Austernfischen, L Encyclpédie, 1771 Unter Austernzucht (engl.: oyster culture, franz.: culture des huîtres) versteht man die kommerzielle Kultivierung von Austern in Aquakultur. Für allgemeine Informationen über diese Muschelart… …   Deutsch Wikipedia

  • Austernzucht — Illustration zum Austernfischen, L Encyclpédie, 1771 Unter Austernzucht (engl.: oyster culture, franz.: culture des huîtres) versteht man die kommerzielle Kultivierung von Austern in Aquakultur. Für allgemeine Informationen über diese Muschelart… …   Deutsch Wikipedia

  • Teppich von Bayeux — Teppich von Bayeux, Ausschnitt um 1070 Textilkunst; Stickerei auf Leinen, 48 bis 53 cm × 6838 cm Centre Guillaume le Conquérant, Bayeux Der sogenannte Teppich von Bayeux [ …   Deutsch Wikipedia

  • Belagerung von Soissons —  Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder …   Deutsch Wikipedia

  • Ostwestfalen-Lippe — Hermannsdenkmal Basisdaten …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Stadt Leer — Die Geschichte der Stadt Leer reicht über 1200 Jahre zurück. Die Stadt lag ursprünglich an der Leda, hat sich aber im Laufe der Zeit bis an das östliche Ufer der Ems ausgebreitet. Die Stadt Leer hat im Laufe der Jahrhunderte die Geschichte des… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Lande — – Deutsche Kunst war eine im Deutschen Kunstverlag erschienene Buchreihe. Die 1925 von Burkhard Meier, dem damaligen Geschäftsführer des Deutschen Kunstverlages begründete Reihe, entstand durch die Zusammenlegung der beiden Reihentitel Deutsche… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”