Franzen

Franzen

Franzen sind Säume, Bänder oder Borten mit längern oder kürzern herabhangenden Fäden, auch Troddeln, Kugeln, Glöckchen u. dgl. Sie werden von Seide, Wolle, Baumwolle und bisweilen sogar von Leinengarn gemacht. Eben so hat man sie von Gold oder Silber echt und unecht, in offnen, gedrehten und Lahnfäden. Ihr Gebrauch ist mannichfach, doch wendet man sie gegenwärtig durchaus nicht mehr als Kleiderbesetzung an, ununterbrochen hingegen, weiß wie farbig, zu Vorhängen. Die mit glatten oder gedrehten Fäden zusammengesetzten Franzen heißen geschnittne, die mit beigemischten Quästchen u. s. w. nennt man Crepinen. Im sächsischen Erzgebirge werden von den Klöpplerinnen viele Franzen verfertigt, außerdem fabriziren sie Posamentire, Gold- und Silberarbeiter.

F.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Franzen — steht für die einfache Koppelnavigation bei Privatpiloten in der Fliegersprache Franzen oder Franzén ist der patronymisch (von Franz) gebildete Familienname folgender Personen: Anton Franzen (1896–1968), deutscher Politiker und braunschweigischer …   Deutsch Wikipedia

  • Franzen — may refer to:*Franzen, Wisconsin, a town in the United States *Anders Franzén, a Swedish underwater archaeologist *Frans Michael Franzén (1772 1847), a Swedish poet *Johan Franzén, a professional ice hockey player *Jonathan Franzen, (1959 ), an… …   Wikipedia

  • Franzén — ist der Name folgender Personen: Frans Michael Franzén (1772–1847), schwedischer Dichter und Schriftsteller Johan Franzén (* 1979), schwedischer Eishockeystürmer Mathias Franzén (* 1975), schwedischer Handballspieler und trainer Nils Olof Franzén …   Deutsch Wikipedia

  • Franzēn — Franzēn, Frans Michael, geb. am 19. Febr. 1772 zu Uleåborg in Finnland, studirte seit 1785 zu Abo, durchreiste 1795 u. 1796 Dänemark, Deutschland, Holland, Frankreich u. England, wurde nach seiner Rückkehr Bibliothekar u. 1798 Professor der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Franzén — Franzén, Frans Michael, finnischer Dichter in schwedischer Sprache, geb. 9. Febr. 1772 zu Uleåborg in Finnland, gest. 14. Aug. 1847, studierte zu Abo Theologie und Philosophie, ward dort 1792 Dozent, 1795 Universitätsbibliothekar, 1798 Professor… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Franzen — Franzen, Frans Michael, schwed. Dichter und Kanzelredner, geb. 9. Febr. 1772 zu Uleåborg (Finnland), seit 1810 Pastor zu Kumla in Nerike, gest. 14. Aug. 1847 als Bischof zu Hernösand, schrieb: »Skaldestycken« (7 Bde., 1824 61), »Valda Dikter« (2… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Franzén — Franzén, Frans Michael, geb. 1772 zu Uleaborg in Finnland, gest. 1847 als Bischof, beliebter schwed. Dichter (Gesammelte Gedichte, Oerebro 1824 bis 36) und Kanzelredner (Predigten, Stockholm 1841–45, 5 Thle.) …   Herders Conversations-Lexikon

  • Franzen —   [ frɛntsņ], Jonathan, amerikanischer Schriftsteller, * Western Springs (Illinois) 17. 8. 1959; schreibt neben Essays für Zeitschriften seit den 1980er Jahren sozialkritische Romane. Populär wurde er mit dem Gesellschaftsroman »The corrections«… …   Universal-Lexikon

  • Franzen — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Patronymes Christian Franzen (1864 1923), photographe ibéro danois Johan Franzén (1979), joueur suédois de hockey sur glace Jonathan Franzen (1959),… …   Wikipédia en Français

  • Franzen — This is a name of Roman Latin origins. It derives from Franciscus , which was originally both an ethnic name used to describe a Frank , later to be known as a Frenchman , and a personal name of the 5th century a.d., which means a free man . In… …   Surnames reference

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”