Friedrich II., deutscher Kaiser

Friedrich II., deutscher Kaiser, der fünfte deutsche Kaiser aus dem erlauchten Hause der Hohenstaufen, war 1194 geboren, in Neapel erzogen worden und betrat als 18 jähriger Jüngling Deutschland, wo Philipp von Schwaben und Otto von Braunschweig sich seit Heinrich's VI. Tode bekämpft hatten. Friedrich II. ward 1215 zum römischen Könige gekrönt. 35 Jahre hindurch trug er die Krone, unablässig in Mißhelligkeiten mit den Päpsten und den lombardischen Städten verwickelt, durch die härteste Kränkung, die Empörung seines Sohnes heimgesucht, von den römischen Bannflüchen unausgesetzt verfolgt, ward er vom Tode endlich 1250 erreicht. Unter allen Fürsten des Mittelalters ist Friedrich der historisch merkwürdigste, in die Zeit seiner Regierung fallen die wichtigsten Weltereignisse der damaligen Epoche, die furchtbarste Uebermacht der Hierarchie und die Ausbildung des gesellschaftlichen Zustandes in Deutschland. Friedrich II. war ein edler Mensch, und auch der Wissenschaften inniger Freund und thätiger Beförderer; er vereinte, wie alle Hohenstaufen, neben dem Lorber des Kriegsruhms, mit dem Oelzweig der milden Künste die Myrte zarter Minne.

–i–


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jazigier und Kumanier Husaren-Regiment „Wilhelm II. Deutscher Kaiser und König von Preußen“ Nr. 7 — Der Regimentsinhaber, Kaiser Wilhelm II. Das Jazigier und Kumanier Husaren Regiment „ Wilhelm II. Deutscher Kaiser und König von Preußen“ Nr. 7 war ein Kavallerieverband der Österreichisch Habsburgischen und später der Gemeinsamen Armee innerhalb …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Carl Georg Kaiser — (* 25. November 1878 in Magdeburg; † 4. Juni 1945 in Ascona) war ein deutscher Schriftsteller. Georg Kaiser war der erfolgreichste Dramatiker der expressionistischen Generation. Aus seinem Wirken als Autor gingen 60 Dramen hervor, von denen aber… …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich II — Friedrich hießen folgende Herrscher: Inhaltsverzeichnis 1 Friedrich 1.1 Friedrich I. 1.2 Friedrich II. 1.3 Friedrich III. 1.4 Friedrich IV …   Deutsch Wikipedia

  • Deutscher Kaiser — Wilhelm I. Friedrich III …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich II. (Italien) — Friedrich II. mit seinem Falken. Aus seinem Buch De arte venandi cum avibus (Über die Kunst, mit Vögeln zu jagen) (Rom, Biblioteca Apostolica Vaticana, Pal. lat. 1071, fol. 1v, Süditalien/Sizilien 1258 1266) Friedrich II. (* 26. Dezember 1194 in… …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich II. (HRR) — Friedrich II. mit seinem Falken. Aus seinem Buch „De arte venandi cum avibus“ („Über die Kunst, mit Vögeln zu jagen“), Biblioteca Apostolica Vaticana, Rom (Pal. lat. 1071, fol. 1v, Süditalien/Sizilien 1258 1266) Friedrich II. (* 26. Dezember 1194 …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich II. (Pfalz) — Friedrich II. von der Pfalz, Gemälde von Hans Besser 1546 …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich II. (Luxemburg) — Friedrich II. von Luxemburg (* um 1005; † 28. August 1065), aus dem Haus der Wigeriche, war seit 1035 Vogt von Malmedy und Stablo und von 1046 bis 1065 Herzog von Niederlothringen. Inhaltsverzeichnis 1 Abstammung 2 Herrschaft 3 Familie …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich II. — Friedrich II. ist der Name folgender Personen: Friedrich II. (HRR), römisch deutscher Kaiser (1194–1250) Friedrich II. (Luxemburg), Herzog (1046–1065) Friedrich II. (Sizilien), König (1296–1336) Friedrich II. (Dänemark und Norwegen), König von… …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich II. von Habsburg — (* 10. Februar 1327, nach anderen Quellen erst 1333; † 4. Dezember[1], 11. Dezember oder 13. Dezember 1344 in Neuberg an der Mürz[2][3]) war der Sohn des Habsburgers Otto des Fröhlichen/Kühnen (1301–1339) und Elisabeth von Bayern (1306–1334) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”