Friedrich Wilhelm, der große Kurfürst

Friedrich Wilhelm, der große Kurfürst

Friedrich Wilhelm, der große Kurfürst, der große Kurfürst von Brandenburg, dessen Reiterstatue die lange Brücke in Berlin schmückt, gelangte 1610 zur Regierung seines durch lange Kriege verwüsteten und verarmten Landes. Nach langwierigen Kämpfen mit Schweden, Frankreich und Polen, deren Glanzpunkt die Vernichtung der weit überlegenen schwedischen Armee bei Fehrbellin 1675 war, hatte sein siegreiches Schwert das politische Gewicht seines Hauses zu hoher Bedeutung erhoben. Auch für die innere Erhebung seines Landes sorgte er unausgesetzt und legte so den Grund zu dem großen Werke, das Friedrich II. so glorreich fortsetzte und das gegenwärtige Jahrhundert zur Vollendung brachte. Künste und Wissenschaften gediehen unter seiner freundlichsten Pflege; 20,000 vertriebene Protestanten fanden Aufnahme in der Mark, das zerrüttete Finanzwesen ward geregelt, Ackerbau und Handel wurden gefördert, das Postwesen begründet. Friedrich Wilhelm stiftete die Universität zu Duisburg und die berliner Bibliothek. Nach einer thätigen, segensreichen Wirksamkeit starb der große Kurfürst, dessen Heldengestalt uns in Fr. v. Kleist's »Prinz von Homburg« begegnet, am 29. April 1688.

T.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Friedrich Wilhelm, der Große Kurfürst —   Die Markgrafschaft Brandenburg war im Zuge der deutschen Ostsiedlung um die Mitte des 12. Jahrhunderts entstanden und 1417 in den Besitz der Hohenzollern gekommen. Die Goldene Bulle zählte den Markgrafen von Brandenburg zu den sieben Kurfürsten …   Universal-Lexikon

  • Der Große Kurfürst — Kurfürst Friedrich Wilhelm I. von Brandenburg, mit Szepter, Harnisch, Kurhut und mantel Gemälde von Govaert Flinck, um 1652 Friedrich Wilhelm I. von Brandenburg (* 16. Februar 1620 in Cölln an der Spree (heute zu Berlin); † 29. April …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Wilhelm (Brandenburg) — Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg, mit Szepter, Harnisch, Kurhut und mantel Gemälde von Govaert Flinck, um 1652 Friedrich Wilhelm von Brandenburg (* 16. Februar 1620 in Cölln an der Spree; † 29. Apriljul./ …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Wilhelm I. (Brandenburg) — Kurfürst Friedrich Wilhelm I. von Brandenburg, mit Szepter, Harnisch, Kurhut und mantel Gemälde von Govaert Flinck, um 1652 Friedrich Wilhelm I. von Brandenburg (* 16. Februar 1620 in Cölln an der Spree (heute zu Berlin); † 29. April …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Wilhelm I. von Brandenburg — Kurfürst Friedrich Wilhelm I. von Brandenburg, mit Szepter, Harnisch, Kurhut und mantel Gemälde von Govaert Flinck, um 1652 Friedrich Wilhelm I. von Brandenburg (* 16. Februar 1620 in Cölln an der Spree (heute zu Berlin); † 29. April …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Wilhelm I. (Preußen) — Friedrich Wilhelm I. von Preußen (Gemälde von Antoine Pesne, um 1733) Friedrich Wilhelm I., König in Preußen und Markgraf von Brandenburg, Erzkämmerer und Kurfürst des Heiligen Römischen Reiches (* 14. August 1688 in Berlin; † …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Wilhelm I., König in Preußen — Friedrich Wilhelm I. von Preußen (Gemälde von Antoine Pesne, um 1733) Friedrich Wilhelm I., König in Preußen und als Friedrich Wilhelm II. Kurfürst und Markgraf von Brandenburg (* 14. August 1688 in Berlin; † 31. Mai 1740 in Potsdam), aus dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Wilhelm I. (Preussen) — Friedrich Wilhelm I. von Preußen (Gemälde von Antoine Pesne, um 1733) Friedrich Wilhelm I., König in Preußen und als Friedrich Wilhelm II. Kurfürst und Markgraf von Brandenburg (* 14. August 1688 in Berlin; † 31. Mai 1740 in Potsdam), aus dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Wilhelm I. in Preußen — Friedrich Wilhelm I. von Preußen (Gemälde von Antoine Pesne, um 1733) Friedrich Wilhelm I., König in Preußen und als Friedrich Wilhelm II. Kurfürst und Markgraf von Brandenburg (* 14. August 1688 in Berlin; † 31. Mai 1740 in Potsdam), aus dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Wilhelm I. von Preußen — (Gemälde von Antoine Pesne, um 1733) Friedrich Wilhelm I., König in Preußen und als Friedrich Wilhelm II. Kurfürst und Markgraf von Brandenburg (* 14. August 1688 in Berlin; † 31. Mai 1740 in Potsdam), aus dem Haus Hohenzollern, bekannt als… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”