Fuchsia (Botanik)

Fuchsia (Botanik), aus der Familie der Onagren, nach Linné in die octandria monogynia geordnet. Man zahlt mehrere Arten dieser Pflanzengattung. Die bekannteste, fuchsia coccinea (scharlachrothe Fuchsia), eine sehr beliebte Zierpflanze, wird in unsern Garten und Gewächshäusern gezogen. Sie liebt gute, lockere Erde, blüht den größten Theil des Sommers und laßt sich sehr leicht durch Stecklinge vermehren und fortpflanzen. Die herzförmigen Blätter stehen einander zu zweien oder dreien gegenüber. Jeder Blumenstiel trägt nur eine einzige, hängende, sehr schone scharlachrothe Blume, deren Kelch trichterförmig. Staubfäden und Griffel sind ebenfalls scharlachroth. Die Beere hat zur Zeit der Reise eine glänzend schwarze Farbe. In der Blumensprache bedeutet die Fuchsia: Zierlichkeit

L. M.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fuchsia — Fuchsien Fuchsia regia Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblättrige (Rosopsida) …   Deutsch Wikipedia

  • Fuchsie — Fuchsien Fuchsia regia Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblättrige (Rosopsida) …   Deutsch Wikipedia

  • Florenreiche — Die Florenreiche Ein Florenreich ist ein Gebiet, das sich durch eine eigenständige Flora auszeichnet. Das heißt, dass eine große Anzahl von Pflanzensippen nur dort vorkommt. Zur Abgrenzung der einzelnen Florenreiche voneinander werden die… …   Deutsch Wikipedia

  • Leonhard Fuchs — Leonhart Fuchs, 41 jährig Leonhart Fuchs …   Deutsch Wikipedia

  • Plumier — Der Stich von J. Blanchouise ist das einzige bekannte Porträt Plumiers Charles Plumier (* 20. April 1646 in Marseille; † 20. November 1704 in Santa Maria bei Cádiz) war ein französischer Botaniker. Sein offizielles botanisches A …   Deutsch Wikipedia

  • Celerio lineata — Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Für den amerikanischen Linienschwärmer Hyles lineata siehe dort.. Linienschwärmer Linienschwärmer (Hyles livornica), Männchen Systematik …   Deutsch Wikipedia

  • Charles Plumier — (* 20. April 1646 in Marseille; † 20. November 1704 in Santa Maria bei Cádiz) war ein französischer Botaniker. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Plum.“. Der Stich von J. Blanchouise ist das einzige bekannte Porträt Plumier …   Deutsch Wikipedia

  • Florenreich — Die Florenreiche Ein Florenreich ist ein Gebiet, das sich durch eine eigenständige Flora auszeichnet. Das heißt, dass eine große Anzahl von Pflanzensippen nur dort vorkommt. Zur Abgrenzung der einzelnen Florenreiche voneinander werden die… …   Deutsch Wikipedia

  • Hyles livornica — Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Für den amerikanischen Linienschwärmer Hyles lineata siehe dort.. Linienschwärmer Linienschwärmer (Hyles livornica), Männchen Systematik …   Deutsch Wikipedia

  • Vogelbestäubung — Eine Rotrücken Zimtelfe (Selasphorus rufus) beim Bestäuben Ornithophilie nennt man die Anpassung von Blumen, den Vogelblumen, an die Bestäubung durch Vögel. Diese Form der Bestäubung kommt vorwiegend in den Tropen und Subtropen vor und tritt bei… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”