Gambe (Musik)

Gambe (Musik), Viola di gamba, oder Kniegeige, ist ein früher sehr gebräuchliches, dem Violoncell ähnliches Bogeninstrument mit 5,6 oder auch 7 Saiten, die in die Töne D, G, c, e, a, d, gestimmt werden. Es eignet sich wegen seines angenehmen Tones vortrefflich zu dem Vortrag von Solo's; daher gab es vor Einführung des Violoncells sehr viele, und darunter große Gambisten. Das Notensystem für die Gambe hat sechs Linien. Jetzt ist dieses Instrument ziemlich außer Gebrauch gekommen.

E. O.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gambe — Viola da gamba engl.: Viol, ital.: Viola da gamba, frz.: Viole de gambe Klassifikation …   Deutsch Wikipedia

  • Musik der Juden — Jüdische Musik ist die Musik des jüdischen Volkes und erstreckt sich über einen Zeitraum von rund 3000 Jahren, von der biblischen Periode über die Diaspora und die Gründung des Staates Israel bis in die Gegenwart. Sie umfasst sowohl religiöse als …   Deutsch Wikipedia

  • Gambe — Gạm|be 〈f.; Gen.: , Pl.: n; Musik〉 Kniegeige des 16. bis 18. Jh., Vorläufer des Cellos; Syn. Viola da gamba [Etym.: <ital. viola da gamba »Kniegeige«, zu ital. gamba »Bein«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Israelische Musik — Jüdische Musik ist die Musik des jüdischen Volkes und erstreckt sich über einen Zeitraum von rund 3000 Jahren, von der biblischen Periode über die Diaspora und die Gründung des Staates Israel bis in die Gegenwart. Sie umfasst sowohl religiöse als …   Deutsch Wikipedia

  • Jiddische Musik — Jüdische Musik ist die Musik des jüdischen Volkes und erstreckt sich über einen Zeitraum von rund 3000 Jahren, von der biblischen Periode über die Diaspora und die Gründung des Staates Israel bis in die Gegenwart. Sie umfasst sowohl religiöse als …   Deutsch Wikipedia

  • Jüdische Musik — ist die Musik des jüdischen Volkes und erstreckt sich über einen Zeitraum von rund 3000 Jahren, von der biblischen Periode über die Diaspora und die Gründung des Staates Israel bis in die Gegenwart. Sie umfasst sowohl religiöse als auch weltliche …   Deutsch Wikipedia

  • Die Musik des Erich Zann — (Originaltitel: The Music of Erich Zann) ist eine Kurzgeschichte von Howard Phillips Lovecraft, geschrieben im Dezember 1921 und erstveröffentlicht im März 1922 in der Zeitschrift The National Amateur.[1] Sie gehört zu den beliebtesten… …   Deutsch Wikipedia

  • Abstrich (Musik) — Symbole für den Strich: links der Abstrich (Froschsymbol), rechts der Aufstrich (Spitzesymbol). Sie werden über die Noten geschrieben Der Strich ist bei Streichinstrumenten die Richtung, in die der Bogen gezogen wird. Durch die Hin und… …   Deutsch Wikipedia

  • Aufstrich (Musik) — Symbole für den Strich: links der Abstrich (Froschsymbol), rechts der Aufstrich (Spitzesymbol). Sie werden über die Noten geschrieben Der Strich ist bei Streichinstrumenten die Richtung, in die der Bogen gezogen wird. Durch die Hin und… …   Deutsch Wikipedia

  • Terz (Musik) — Diatonische Intervalle Prime Sekunde Terz Quarte Quinte Sexte Septime Oktave None Dezime Undezime Duodezime Tredezime Halbton/Ganzton Besondere Intervalle …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”