Gardasee

Gardasee, einer der reizenden Seen, welche die große lombardische Ebene an ihren schweizerischen und Tirolergrenzen schmücken, zieht sich vom Fuße der tiroler Alpen bis hinab in die Nähe von Verona. Seine Ufer, besonders die östlichen, versorgen fast allein Deutschland, Rußland und Polen mit Citronen. Die Ansicht dieser Pflanzungen, welche sich terrassenförmig an den Bergen erheben, ist überaus anziehend; im Winter werden die Gärten größtentheils überdeckt, im Sommer ist das Klima dem des südlichen Italiens fast gleich. Die Orte Maderno, Limone, Peschiera, Desenzano sind herrlich gelegen, die Halbinsel Sirmione, nahe bei Desenzano, das am südlichsten Ufer an der großen Straße nach Mailand liegt, enthält die Trümmer der Villa des römischen Dichters Catullus.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gardasee — (Lago di Garda) Blick auf Nago Torbole und den See Geographische Lage Oberitalien Zuflüsse Sarca …   Deutsch Wikipedia

  • Gardasee — Gardasee, s. Garda 1) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gardasee — (Lago di Garda, bei den Römern Benacus lacus, daher jetzt auch Benaco), der größte See Italiens, zwischen den Provinzen Brescia (westlich) und Verona (östlich) gelegen, mit seinem äußersten Nordende aber zu Tirol gehörig (s. Karte »Tirol«), ist… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Gardasee — Gardasee, ital. Lago di Garda, der Lacus Benacus der Römer, See in Oberitalien und Tirol [Karte: Alpenländer I], mit reizenden Uferlandschaften, bis 300 m tief, 366 qkm, 64 m ü. d. M., vom Mincio (Sarca) durchflossen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Gardasee — Gardasee, der Benacus der Alten, hat seinen jetzigen Namen von dem alten Dorfe Garda, ist 7 M. lang, 1–2 breit, 892 tief, liegt, obwohl mit seiner nördl. Spitze noch das Gebirge von Tyrol bespülend, nur 213 über dem Meere. Er hat herrliche Ufer,… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Gardasee — Gartsee (veraltet) * * * Gạr|da|see, der; s: See in Oberitalien. * * * Gạrdasee,   italienisch Lago di Gạrda, auch Benaco, Alpenrandsee, mit 370 km2 größter See Italiens, 65 m über dem Meeresspiegel, 52 km lang, bis 346 m tief. Hauptzufluss im …   Universal-Lexikon

  • Gardasee — Der Gardasee und der Celinamund treiben es oft gar zu bunt. Klage in den italienischen Provinzen Treviso und Udine, weil die schlimmsten Gewitter meist aus der Gegend des Gardasees kommen, und der Bergfluss Celina, der in der Regel sehr wasserarm …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Gardasee — j. IT Gardské jezero, Lago di Garda …   Wiener Dialektwörterbuch

  • Gardasee — Gạr|da|see, der; s (in Oberitalien) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • B&B Gardasee — (Кастельнуово дель Гарда,Италия) Категория отеля: Адрес: Via Pozzetto 25, 37014 Кастел …   Каталог отелей

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”