Georg, der Heilige

Georg, der Heilige, nach der Legende ein christlicher Fürst aus Kappadocien, der unter der Regierung des Kaisers Diocletian lebte. Er tödtete den Drachen, der eine Prinzessin Aja zu verschlingen drohte und erlitt später den Märtyrertod. Die Erzählung ermangelt jeder historischen Grundlage und die Darstellung eines Jünglings auf einem weißen Rosse, der einen Lindwurm oder Drachen tödtet, ist wahrscheinlich symbolisch und auf die christliche Kirche im Kampf gegen die Ungläubigen überzutragen. Der heilige Georg stand vorzüglich zur Zeit der Kreuzzüge in besonderer Achtung, England und Genua haben ihn als Schutzpatron und das russische Reich in das Mittelschild seines Wappens aufgenommen. Schiller's Kampf mit dem Drachen ist jener alten Sage nachgebildet, der Schauplatz aber nach der Insel Rhodus und in die Zeit, wo dieselbe von den Johannitern besessen wurde, versetzt.

R.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Georg — Georg, der Heilige, gewöhnlich Ritter Sankt G., nach der Legende ein kappadozischer Prinz, der unter Diocletianus 303 n. Chr. den Märtyrertod starb, Besieger des Lindwurms, der die Königstochter Aja (Cleodolinde) zu verschlingen drohte. Die… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Georg I. (Großbritannien) — Georg I. Chur Hannoversches Wappen mit de …   Deutsch Wikipedia

  • Heilige-Geist-Kirche (Berlin-Moabit) — Heilige Geist Kirche Berlin Moabit Die 1905–06 nach Plänen von August Georg Dinklage und Ernst Paulus errichtete evangelische Heilige Geist Kirche auf dem spitzwinkligen Eckgrundstück Perleberger Straße 36/ Birkenstraße 60–61 bildet den …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Groddeck — Georg Walther Groddeck (* 13. Oktober 1866 in Kösen; † 10. Juni 1934 in Knonau bei Zürich) war ein deutscher Arzt, Schriftsteller und Wegbereiter der Psychosomatik. Inhaltsverzeichnis 1 Familie 2 Leben 3 Briefw …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Trakl — en mai 1914 Activités poète Naissance 3 février 1887 Salzbourg Décès …   Wikipédia en Français

  • Georg — ist ein männlicher Vorname und ein Nachname. Zur weiblichen Form des Vornamens siehe Georgia, als Nachname ist zudem Georgi, Georgii, Georget oder Georgow gebräuchlich. In den Mundarten der Deutschschweiz, Bayerns und Teilen Österreichs wird… …   Deutsch Wikipedia

  • Georg — Georg, (v. gr., fr. [spr. Schorsch] u. engl. [spr. Dschordsch] George) männlicher Vorname, d.i. Ackermann. I. Fürsten: A) Kaiser von Trapezunt: 1) G., regierte 1266–80, s.u. Trapezunt (Gesch.). B) Könige: a) Von Böhmen: 2) G. Podlebard, Sohn… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Georg Habsburg-Lothringen — Paul Georg Habsburg Lothringen[1] (ungarisch Habsburg György,[2] in Deutschland, Ungarn und medial auch (Paul) Georg von Habsburg) (* 16. Dezember 1964 …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Fohrer — (* 6. September 1915 in Krefeld; † 4. Dezember 2002 in Jerusalem) war ein deutscher Theologe und ordentlicher Professor für Alttestamentliche Wissenschaft. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke (in Auswahl) 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Müller (Bischof) — Georg Müller SSCC (* 7. Juni 1951 in Volkesfeld, Eifel) ist ein emeritierter römisch katholischer Bischof und ehemaliger Bischofsprälat der Prälatur Trondheim, Norwegen. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Sexueller Missbrauch …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”