Gerhard, Paul

Gerhard, Paul, der beste geistliche Liederdichter der Deutschen, 1606 zu Gräfenhainichen in Sachsen geb., war erst Propst zu Mittenwalde in der Mark und dann Diakonus an der Nikolaikirche in Berlin, verlor diese Stelle wegen seines festen Beharrens in seinen Glaubensansichten, wurde aber 1669 als Archidiakonus nach Lübben berufen, wo er 1676 starb. Seine Lieder, als: »Befiehl du deine Wege,« »Ich hab' in Gottes Herz und Sinn,« »Nun laßt uns geh'n und treten« und viele andere, sind Muster kirchlicher Gesänge, die von keinem spätern Dichter, selbst Gellert nicht ausgenommen, wieder erreicht worden sind. Gerhard's Worte sind die Sprache des Herzens; sie rühren, ergreifen, erbauen und erheben.

E. O.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gerhard Paul — ist der Name folgender Personen: Gerhard Paul (Redemptorist) (1936–1994), deutscher Redemptorist und Liedautor Gerhard Paul (Synchronsprecher) (* 1938), deutscher Synchronsprecher Gerhard Paul (Opernsänger) (* 1949), österreichischer Opernsänger… …   Deutsch Wikipedia

  • Gerhard Paul (Historiker) — Gerhard Paul (* 1951 in Biedenkopf, Hessen) ist ein deutscher Historiker und Professor für Geschichte und ihre Didaktik an der Universität Flensburg. Inhaltsverzeichnis 1 Lebenslauf 2 Siehe auch 3 Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Gerhard Paul (Synchronsprecher) — Gerhard Paul (* 1938) ist ein deutscher Synchronsprecher, Dialogregisseur und Schauspieler. Er lebt in Berlin. Gerhard Paul synchronisierte unter anderem Charlton Heston im Film True Lies, Sean Connery im Film Mit Schirm, Charme und Melone, Don S …   Deutsch Wikipedia

  • Gerhard Paul (Opernsänger) — Gerhard Paul (* 1. April 1949 in Salzburg) ist ein österreichischer dramatischer Tenor und Schauspieler. Biografie Gerhard Paul studierte Schauspiel und Gesang bei Georges Müller in Salzburg, später Gesang an der Opernschule der Hochschule für… …   Deutsch Wikipedia

  • Gerhard Paul (Redemptorist) — P. Gerhard Paul C.Ss.R. (* 20. Mai 1936 in Kotzenau, Niederschlesien; † 1. Januar 1994 in Mörzheim in der Pfalz) gehörte seit 1957 den Redemptoristen an. Er schrieb zahlreiche Neue Geistliche Lieder. Werke (Auswahl) Alle Welt soll es erfahren Im… …   Deutsch Wikipedia

  • Paul (Begriffsklärung) — Paul ist ein männlicher Vorname, siehe Paul ein als Fußball Orakel bekannt gewordener Krake, siehe Paul (Krake) ein tropischer Sturm, siehe Tropischer Sturm Paul eine britisch amerikanische Science Fiction Komödie, siehe Paul – Ein Alien auf der… …   Deutsch Wikipedia

  • Gerhard Julius Paul Thiele — Gerhard Thiele Land (Behörde): Deutschland (DLR/ESA) Datum der Auswahl: 3. August 1987 Anzahl der Raumflüge: 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Gerhard Schürer — (1982) Paul Gerhard Schürer (* 14. April 1921 in Zwickau; † 22. Dezember 2010 in Berlin) war ein deutscher Politiker (SED). Er war von 1965 bis 1989 Vorsitzender der Staatlichen P …   Deutsch Wikipedia

  • Gerhard P.J. Thiele — Gerhard Thiele Land (Behörde): Deutschland (DLR/ESA) Datum der Auswahl: 3. August 1987 Anzahl der Raumflüge: 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Paul Roeber — Paul Röber Paul Röber, auch Paul Roeber, Paulus Röberus (* 5. Februar 1587 in Wurzen; † 18. März 1651 in Wittenberg) war ein deutscher lutherischer Theologe. Inhaltsverzeichnis 1 Leben …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”