Gewürznelkenbaum

Gewürznelkenbaum

Gewürznelkenbaum (caryophyllus aromaticus, in die Familie der Myrteen gehörend, ein 4–6 Fuß hoher, an Gestalt und Große dem Lorbeer ähnlicher Baum, mit pyramidenähnlicher Krone, und langgestielten, eiförmigen, einander gegenüber stehenden Blättern. Er wächst vorzüglich auf den Molukken. Alle Theile dieses edlen Baumes sind gewürzreich, doch am Meisten benutzt und geschätzt die sogenannten Gewürznelken oder Nägelein, nämlich die noch nicht aufgeblühten Blumenknospen, deren Gestalt kleinen Nägeln gleicht. Sie werden grün abgepflückt, zuerst in Rauch (um ihnen die braune Farbe zu geben), nachher an der Sonne getrocknet und sodann verschickt Man hat berechnet, daß im Durchschnitt von den Molukken allein 600,000 Pfund Gewürznelken ausgeführt werden. Anfänglich haben sie einen sehr starken, brennenden Geschmack, weßhalb sie die Einwohner jener Inseln auch nicht als Gewürz, sondern zum Wohlgeruch benutzen. Durch Destillation wird ein sehr starkes, hitziges Oel aus den Gewürznelken gewonnen, welches man als Medicin vielfach benutzt. Die Frucht besteht aus einer ein- bis zweisamigen, unten zweifächerigen Beere, welche zur Zeit der Reise, Größe und Gestalt der Olive bekommt, und eigentlich nur eine dünne Bedeckung über einen länglichen, zweitheiligen Kern ist, schwarzroth von Farbe, an Geruch den Gewürznelken ähnlich Der Geschmack dieser Frucht ist lieblich, aber doch etwas zusammenziehend. Man bedient sich ihrer zur Fortpflanzung des Baumes.

L. M.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gewürznelkenbaum — Ge|wụ̈rz|nel|ken|baum 〈m. 1u; Bot.〉 auf den Molukken angebautes Myrtengewächs: Eugenia caryophyllata; Sy Nelkenbaum, Nelkenzimtbaum * * * Ge|wụ̈rz|nel|ken|baum, der: (zur Familie der Myrtengewächse gehörender) hoher Baum, der zur Gewinnung von… …   Universal-Lexikon

  • Gewürznelkenbaum — kvapnusis gvazdikmedis statusas T sritis vardynas apibrėžtis Mirtinių šeimos prieskoninis, vaistinis augalas (Syzygium aromaticum), paplitęs atogrąžų Azijoje (Molukų salose), kitur – auginamas; turi narkotinių medžiagų. Naudojamas maisto priedams …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

  • Gewürznelkenbaum — Gewürznelke Gewürznelken Baum (Syzygium aromaticum), Illustration Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblättrige …   Deutsch Wikipedia

  • Gewürznelkenbaum — m сизигиум ароматный (м), гвоздичное дерево (с), ямбоза (ж) …   Немецко-русский словарь лекарственных растений

  • Caryophyllus aromaticus — L. (Jambosa Caryophyllus Ndz., Gewürznelkenbaum), ein Baum aus der Myrtazeengattung Jambosa, der die Gewürznelken liefert, s. Tafel »Gewürzpflanzen«, Fig. 1. Der Gewürznelkenbaum scheint auf den Molukken, vielleicht auf Makian, heimisch zu sein.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Nahrungspflanze — Madeira Banane Nutzpflanzen sind Kulturpflanzen, die als Nahrungsmittel für Menschen, als Viehfutter oder für technische Zwecke Verwendung finden. Man unterscheidet kultivierte und wild wachsende Nutzpflanzen; Zierpflanzen sind eine eigenständige …   Deutsch Wikipedia

  • Nahrungspflanzen — Madeira Banane Nutzpflanzen sind Kulturpflanzen, die als Nahrungsmittel für Menschen, als Viehfutter oder für technische Zwecke Verwendung finden. Man unterscheidet kultivierte und wild wachsende Nutzpflanzen; Zierpflanzen sind eine eigenständige …   Deutsch Wikipedia

  • Nutzpflanze — Madeira Banane Nutzpflanzen sind Kulturpflanzen, die als Nahrungsmittel für Menschen, als Viehfutter oder für technische Zwecke Verwendung finden. Man unterscheidet kultivierte und wild wachsende Nutzpflanzen; Zierpflanzen sind eine eigenständige …   Deutsch Wikipedia

  • Nutzpflanzen — Madeira Banane Nutzpflanzen sind Kulturpflanzen, die als Nahrungsmittel für Menschen, als Viehfutter oder für technische Zwecke Verwendung finden. Man unterscheidet kultivierte und wild wachsende Nutzpflanzen; Zierpflanzen sind eine eigenständige …   Deutsch Wikipedia

  • Gewürzpflanzen — Fig. 1. Caryophyllus aromaticus L. (Gewürznelkenbaum), ein dicht belaubter, immergrüner Baum aus der Familie der Myrtazeen, dessen Stamm sich 1,5 m über dem Boden verzweigt und dessen zahlreiche herabhängende oder horizontale Äste mehr oder… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”