Gnidia (Mythologie)

Gnidia (Mythologie)

Gnidia (Mythologie). Ein Beiname der Venus, den sie von Gnidos, einer Stadt in Karien, erhielt, wo sie einen äußerst herrlichen und prachtvollen Tempel hatte, in welchem ihre Bildsäule von der Meisterhand des berühmten Künstlers Praxiteles stand.

–ch–


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Knidia, Gnidia (Mythologie) — Knidia, Gnidia (Mythologie), Gnidia. Beiname der Venus, nach der Stadt Knidos in Karien, wo sie mehrere Tempel hatte, in deren einem die berühmte Bildsäule der unbekleideten Liebesgöttin, von Praxiteles s Meisterhand gefertigt, stand. –ch– …   Damen Conversations Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”