Gold- und Silberblumen

Gold- und Silberblumen

Gold- und Silberblumen werden zum Schmucke nur auf Bällen getragen und von den Blumenmacherinnen aus Papier und vergoldeten oder versilberten Zeugen mit Untermischung von Lahn- und Silber- oder Goldfäden, Cantille u. dgl. verfertigt. Bei ihrer Formung läßt man, da sie nur selten die Natur mit Glück nachahmen, wie bei dem so wohlkleidenden Hafer, der Phantasie freies Spiel, vermischt auch die oft grotesken Gebilde zuweilen mit farbigen künstlichen Blumen und Zweigen, wo man dann am Besten Gold zu ponceau und grün, Silber zu rosa und hellblau gesellt. Eine andere Art Gold- und Silberblumen setzen die Nonnen zusammen, und die katholischen Kirchen, wie die Klöster, sind mit ihnen angefüllt und überputzt. Diese fabriziren ihre einsamen Schöpfereien aus verschiedentlich gesponnenen Metallfäden, Bouillon, Rauschgold, Golddraht, Treffen und Gespinnst aller Art, setzen funkelnde, mit Folie unterlegte, bunte Steine statt des Pistills hinein und krönen die Staubfäden mit Spiegel- und Wachsperlen, an der Stelle der Staubbeutel. Auf den unter dem Namen Klosterarbeiten so bekannten Sächelchen sieht man dergleichen auch en relief.

F.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Der Ranzen, das Hütlein und das Hörnlein — ist ein Märchen (ATU 569). Es steht in den Kinder und Hausmärchen der Brüder Grimm ab der Zweitauflage von 1819 an Stelle 54 (KHM 54). In der Erstauflage von 1812 stand es ähnlich als Von der Serviette, dem Tornister, dem Kanonenhütlein und dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Kopfputz — Kopfputz. Das Bestreben den Kopf, als den schönsten und edelsten Körpertheil, zu schmücken und zu schützen, ist fast allen Nationen gemein, und zahllos, wie die Sprachen derselben, sind die Formen, welche Männer wie Frauen ihrem Kopfputze geben.… …   Damen Conversations Lexikon

  • Gaze — Gaze, ein dem Flor ähnliches, durchsichtiges, lockergewebtes Zeug, das nur dadurch von jenem verschieden ist, daß es stärkere Faden hat und dieselben weiter von einander abstehen. Man hat seidene, baumwollene und leinene Gaze, glatte und… …   Damen Conversations Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”