Hagel

Hagel

Hagel, siehe Schloßen.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hagel — Hagel …   Deutsch Wörterbuch

  • Hagel — Sm std. (9. Jh., runisch 5. Jh.), mhd. hagel, ahd. hagal, as. hagal Stammwort. Aus g. * hagla m. Hagel , auch in anord. hagl n., ae. hagal, hagol. Vergleichbar könnte sein gr. káchlēx Steinchen, Kiesel , für das aber die Herkunft aus einer… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Hagel — Hagel: Das altgerm. Wort mhd. hagel, ahd. hagal, niederl. hagel, engl. hail, schwed. hagel ist vermutlich mit griech. káchlēx »Steinchen, Kiesel« (Verkleinerungsbildung von einem *káchlos) verwandt und geht dann auf idg. *kaghlo s »kleiner,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Hagel — Hagel, gefrorene Kondensationsprodukte des in der Atmosphäre enthaltenen Wasserdampfes in Form von kugel oder eiförmig oder unregelmäßig gestalteten, stets milchig trüben, nie vollkommen durchsichtigen Eisstücken von verschiedener, zwischen der… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Hagel — Hagel, Schloßen, meist kugel oder birnförmige Eiskörner, die aus der Luft niederfallen, bestehen meist aus einem schneeartigen Kern und einer durchsichtigen Schale, von der Größe einer Erbse bis zum Taubenei und größer; am häufigsten in den… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Hagel — od. Schlossen, wässeriger Niederschlag aus der Atmosphäre, der in Form von Eiskörnern niederfällt. Ueber seine Bildung herrscht jetzt die Ansicht, daß er ähnlich dem Regen entstehe, mit gleichzeitigem Gefrieren des wässerigen Niederschlags. Ein… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Hagel — Hagel,der:1.⇨Schrot(1)–2.⇨Menge(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Hagel — (der) …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Hagel — Die Vorstellung des zerstörenden Hagels liegt vielen Redensarten zugrunde: Der Hagel hat geschlagen: der Schaden ist geschehen, es ist aus mit etwas; schleswig holsteinisch ›dat sleit hin as Hagel in t Finster‹; ›er chund wie der Hagel id Haber‹… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Hagel — 1. Besser der Hagel im Feld als in der Küche. 2. Der Hagel macht ke Thüre, aber die s trift, arm. (Luzern.) 3. Der Hagel macht wol arme Leute, aber keine Theuerung. Frz.: De grêle n est mauvaise année qu aux lieux où plus elle est tombée: jamais… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”