Halbmetalle

Halbmetalle

Halbmetalle, eine jetzt selten gebrauchte Benennung solcher Metalle, die weniger zäh, dehnbar und biegsam sind als die gewöhnlichen; wie z. B. Arsenik, Spießglas, Nickel etc.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Halbmetalle —     …   Deutsch Wikipedia

  • Halbmetalle — Halbmetalle,   chemische Elemente, die im Periodensystem der Elemente im Grenzgebiet zwischen den (»links« liegenden) Metallen und den (»rechts« liegenden) Nichtmetallen zu finden sind und die in ihren Eigenschaften eine Mittelstellung zwischen… …   Universal-Lexikon

  • Halbmetalle — Halbmetalle, s.u. Metalle …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Halbmetalle — Halbmetalle, frühere Bezeichnung der nicht hämmerbaren Metalle, wie Antimon, Arsenik etc. Da die Grenzen der Sprödigkeit sehr unbestimmt sind, so ist diese Bezeichnung außer Gebrauch gekommen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Halbmetalle — Halbmetalle, nicht mehr gebräuchliche Bezeichnung für die Metalloide …   Lexikon der gesamten Technik

  • Halbmetalle — Halbmetalle, frühere Bezeichnung der spröden, nicht hämmerbaren Metalle (Antimon, Arsen etc.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Halbmetalle — Halbmetalle, Metalle, welche im geringeren Grade dehnbar. zäh und biegsam sind als andere (jetzt nicht mehr gebräuchliche Eintheilung) …   Herders Conversations-Lexikon

  • Systematik der Minerale nach Dana/Sulfide — Die Sulfide in der Systematik der Minerale nach Dana umfassen die Klasse II dieser Systematik. Nach der neuen Dana Klassifikation besteht die Klasse aus den Unterklassen 2 (Sulfidminerale) und 3 (Sulfosalze). Inhaltsverzeichnis 1 Erläuterung des… …   Deutsch Wikipedia

  • Halbmetall — Die Halbmetalle sind Elemente und stehen im Periodensystem zwischen den Metallen und den Nichtmetallen. Sie können von der elektrischen Leitfähigkeit und vom Aussehen her weder den Metallen noch den Nichtmetallen zugeordnet werden. Alle… …   Deutsch Wikipedia

  • Metalloid — Die Halbmetalle sind Elemente und stehen im Periodensystem zwischen den Metallen und den Nichtmetallen. Sie können von der elektrischen Leitfähigkeit und vom Aussehen her weder den Metallen noch den Nichtmetallen zugeordnet werden. Alle… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”