Ambra

Ambra. Eine feste, undurchsichtige Masse von grauer Farbe, und fast ganz geruchlos: durch Erwärmung aber und durch Auflösung in Alkohol, in Fetten und ätherischen Oelen wird ihr ein Geruch entlockt, welchem an Lieblichkeit und Würze kein anderer gleich kommt. Am häufigsten wird die Substanz, deren Entstehen man noch nicht mit Gewißheit kennt, in den Meeren der wärmeren Zone schwimmend gefunden. Da dieselbe auch manchmal in dem Magen eines großen Seefisches des Phiseter macrocephalus, vermischt mit seiner sonst gewöhnlichen Nahrung gefunden wird; glaubt man, sie entstehe aus dieser letzteren (dem Tintenfisch und anderen Schleimthieren,) als ein, dem Gallenstein ähnliches, krankhaftes Produkt. Sie bildet einen der wichtigsten Artikel des orientalischen Handels, und ist daher sehr theuer. Zu allen seinen Parfümerien wendet man sie an; die türkischen Juden, welche damit die Messen beziehen, räuchern dadurch ganze Häuser ein, weil ihre Perlen, Ohrgehänge, Kreuze, Ketten etc. alle mit Ambra versetzt sind. Reine Ambra erkennt man daran, daß sie sich mit einer heißen Nadl ohne Widerstand durchstechen läßt, daß dabei der liebliche Geruch sich verbreitet, und daß an der Nadel nichts von der Substanz hängen bleibt.

V.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ambra — (Ambra grisea, grauer Amber, orientalischer Agtstein), wird auf dem Meere schwimmend, an den Küsten des Indischen und Pazifischen Ozeans gefunden und bildet eine konzentrisch geschichtete aschgraue oder hellgraubläuliche, von lichteren und… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Ambra — Saltar a navegación, búsqueda Ambra Información personal Nombre real Ambra Angiolini …   Wikipedia Español

  • ambră — ÁMBRĂ, ambre, s.f. Substanţă ceroasă, brună cenuşie, cu miros de mosc, formată în intestinul unei specii de caşalot şi care se întrebuinţează în parfumerie; chihlimbar cenuşiu. ♢ Ambră galbenă = chihlimbar. – Din fr. ambre. Trimis de ana zecheru …   Dicționar Român

  • Ambra — Sm Amber. Amber (Ambra) Sm krankhafte Ausscheidung der Gallenblase des Pottwals, als Duftstoff gebraucht per. Wortschatz fach. (13. Jh.) Entlehnung. Über frz. ambre (zu Amber), später auch über it. ambra f. (zu Ambra) entlehnt aus arab. ʿanbar… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • ambra — ambrá vb., ind. prez. 1 sg. ambréz, 3 sg. şi pl. ambreáză Trimis de siveco, 10.08.2004. Sursa: Dicţionar ortografic  AMBRÁ vb. I tr. A parfuma cu ambră; a da un miros de ambră. [< fr. ambrer] …   Dicționar Român

  • Ambra — may refer to: *AMBRA Computer Corporation *Ambra Angiolini …   Wikipedia

  • Ambra — (Сан Теодоро,Италия) Категория отеля: Адрес: Different Locations in San Teodoro (Check in at …   Каталог отелей

  • Ambra — (Сан Миниато,Италия) Категория отеля: Адрес: 56027 Сан Миниато, Италия Опис …   Каталог отелей

  • Ambra — (grauer Amber, orientalischer Ag oder Agtstein), Gallen oder Darmstein oder ein ähnliches Produkt des Pottwals, findet sich in kleinen Stücken, auch in Massen bis 50 kg auf dem Meere schwimmend, an den Küsten, auch im Darm kranker oder toter… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ambra — (Amber), graue A., wachsartige, graue, angenehm riechende Substanz, die auf dem Meere schwimmend bei Java, Madagaskar, Surinam etc. gefunden wird und ein Konkrement aus den Gedärmen des Pottwals ist. Früher medizinisch, jetzt nur noch in der… …   Kleines Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”