Ambrosianischer Lobgesang

Ambrosianischer Lobgesang

Ambrosianischer Lobgesang. So nennt man gewöhnlich den Kirchengesang: Te Deum laudamus (Herr Gott, Dich loben wir), welcher bei hohen und bei feierlichen Dankfesten gesungen zu werden pflegt. Man schreibt ihn, aber fälschlich, dem heiligen Ambrosius zu Denn nicht dieser, sondern irgend ein Unbekannter ist Verfasser desselben. Die bekanntesten Compositionen des Ambrosianischen Lobgesanges sind von Jos. Haydn, Haffe, Naumann, Händel.

–t–


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ambrosianischer Lobgesang — Ambrosianischer Lobgesang, die lateinische Hymne Te Deum laudamus, s.d …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ambrosianischer Lobgesang — Ambrosianischer Lobgesang, der bekannte Hymnus »Te Deum laudamus«, s. Tedeum …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • ambrosianischer Lobgesang — ambrosianischer Lobgesang,   das dem Ambrosius fälschlich zugeschriebene Te Deum …   Universal-Lexikon

  • Ambrosianischer Gesang — Als Ambrosianischer Gesang wird eine im 4. Jahrhundert n. Chr. aufgekommene Form der Liturgie und Kirchenmusik bezeichnet, die in der Region um Mailand und in Tälern des Kantons Tessin bis heute erhalten geblieben ist. Im vierten Jahrhundert kam… …   Deutsch Wikipedia

  • Lobgesang — Tribut; Festgesang; Hymne * * * Lob|ge|sang 〈m. 1u〉 Gesang zum Lob Gottes, Danklied ● einen Lobgesang auf jmdn. anstimmen 〈fig.〉 jmdn. überschwänglich loben * * * Lob|ge|sang, der (dichter.): Gesang, Dank[lied] zum Lobe Gottes: der L. der Engel.… …   Universal-Lexikon

  • Herr Gott, Dich loben wir — Taufe des Augustinus durch Bischof Ambrosius Te Deum (von lat.: Te Deum laudamus) ist der Anfang eines feierlichen, lateinischen Lob , Dank und Bittgesangs der römisch katholischen Kirche. Der Hymnus besteht aus ungebundenen Versen verschiedener… …   Deutsch Wikipedia

  • Te Deum laudamus — Taufe des Augustinus durch Bischof Ambrosius Te Deum (von lat.: Te Deum laudamus) ist der Anfang eines feierlichen, lateinischen Lob , Dank und Bittgesangs der römisch katholischen Kirche. Der Hymnus besteht aus ungebundenen Versen verschiedener… …   Deutsch Wikipedia

  • Tedeum — Taufe des Augustinus durch Bischof Ambrosius Te Deum (von lat.: Te Deum laudamus) ist der Anfang eines feierlichen, lateinischen Lob , Dank und Bittgesangs der römisch katholischen Kirche. Der Hymnus besteht aus ungebundenen Versen verschiedener… …   Deutsch Wikipedia

  • Ambrosius — Ambrosius,   lateinischer Kirchenlehrer, * Trier um 340, ✝ Mailand 4. 4. 397; stammte aus römischem Adel und wurde, noch ungetauft, als hoher Beamter (Statthalter der Provinz Liguria und Aemilia) 374 zum Bischof von Mailand gewählt. Als… …   Universal-Lexikon

  • Te Deum — Taufe des Augustinus durch Bischof Ambrosius Te Deum (von lat.: Te Deum laudamus, „Dich, Gott, loben wir“) ist der Anfang eines feierlichen, lateinischen Lob , Dank und Bittgesangs der christlichen Kirche. Der Form nach handelt es sich dabei… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”