Heimweh

Heimweh

Heimweh. Die Sehnsucht nach der Heimath (s. d.) erzeugt das Heimweh. Es ist ein Krankheitszustand, der sich durch eine eigenthümliche Schwermuth und Abspannung kund thut, in Marasmus und Schwindsucht übergeht und den Tod zur Folge hat. Besonders sind es Bergvölker und Nordländer, die, von ihrem Vaterlande geschieden, am Heimweh leiden. Nur in ihren Bergen, auf ihren Schneefeldern können sie glücklich sein; früh oder später erwacht die Sehnsucht nach der Heimath. Der Schotte vergießt in der Fremde Thränen, hört er die Molltöne der Sackpfeife, seines vaterländischen Lieblingsinstrumentes, das ihm seine geliebten Berge und Hochebenen in die Erinnerung zurückruft. Unendlicher Schmerz ergreift den Schweizer beim Klange des Kuhreigens, und es war nicht selten, daß, wenn diese Melodie ertönte, die in Frankreichs Regimentern dienenden Schweizer haufenweise desertirten, so daß man diese Art Musik unter harter Strafe zu verbieten genöthigt war. Ost sah man Schweizer im Theater bei der Aufführung des Wilhelm Tell, wenn noch vor Aufgang des Vorhangs der Kuhreigen hinter der Scene ertönt, Thränen vergießen. Der Lappe, von seinem unwirthbaren, kalten, schneeigen Vaterlande getrennt, verkümmert in einer mildern Zone. Seltsam ist es, daß sich das Heimweh häufiger beim männlichen, als beim weiblichen Geschlechte äußert. Es mag daher kommen, weil der Mann mehr auf das Leben im Freien, das Weib mehr auf den häuslichen Kreis und seine Verrichtungen angewiesen ist. Von der Heimath gilt ja im engern Sinne, was Schiller vom Vaterlande spricht

An's Vaterland, an's theure, schließ dich an,

Das halte fest mit deinem ganzen Herzen!

Hier sind die starken Wurzeln deiner Kraft.

Dort in der fremden Welt stehst du allein,

Ein schwankend Rohr, das jeder Sturm zerknickt.

4.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Heimweh — Heimweh …   Deutsch Wörterbuch

  • Heimweh — ist die Sehnsucht in der Fremde, wieder daheim zu sein. Das Gefühl ist verbreitet genug, um vielen Kunstwerken, zumal zahlreichen Liedern und Schlagern Stoff gegeben zu haben. Für die Sehnsucht aus der Heimat in die Ferne wurde das Kunstwort… …   Deutsch Wikipedia

  • Heimweh — Sn std. (16. Jh.) Stammwort. Zuerst als Krankheit aufgefaßt, dann allgemeiner als ein Sehnsuchtsgefühl. Das gleichzeitig auftauchende Wort Nostalgie ist wohl nur eine (medizinische) Übersetzung des deutschen Wortes, das ursprünglich von der… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Heimweh — (Nostalgie), unwiderstehliche, den Organismus körperlich u. geistig untergrabende Sehnsucht nach der Heimath, die bes. in Ebenen versetzte Gebirgsbewohner befällt, aber auch im umgekehrten Falle vorkommt, namentlich je größer der Gegensatz… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Heimweh — (Nostalgia, Nostrasia), eine durch unbefriedigte Sehnsucht nach der Heimat begründete Art seelischer Verstimmung, die in den verschiedensten Graden beobachtet wird, in schweren Fällen zu tieferer Schädigung der körperlichen Gesundheit führen, ja… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Heimweh — (Nostalgia), ein Seelenleiden, das auch den körperl. Organismus zerrütten kann, wird durch die Sehnsucht nach der Heimath hervorgerufen u. kommt gewöhnlich in hohem Grade u. dauernd nur bei Personen von sehr einfacher Vorstellungsweise u.… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Heimweh — /hīmˈvā/ (German) noun Homesickness …   Useful english dictionary

  • Heimweh — Ich hab so Heimweh nach m Kurfürstendamm wird oft sprichwörtlich zitiert, wobei der Kurfürstendamm pars pro toto für Berlin steht. Die Zeile ist der Anfang eines Schlagers, der – aus unterschiedlichen politischen Anlässen – immer wieder… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Heimweh — Sehnsucht nach der Heimat * * * Heim|weh [ hai̮mve:], das; s: sehnsüchtiger Wunsch, zu Hause, in der Heimat zu sein: auf der Klassenfahrt hatte er, verspürte er, bekam er schreckliches Heimweh; vor allem abends plagte, packte sie das Heimweh. Syn …   Universal-Lexikon

  • Heimweh — das Heimweh (Mittelstufe) große Sehnsucht nach der Heimat Beispiel: Sie hat großes Heimweh. Kollokation: Heimweh empfinden …   Extremes Deutsch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”