Hekla

Hekla

Hekla, der 7000 F. hohe Vulkan Islands, an dem die Natur ihre Titanen-Kräfte erschöpft zu haben scheint, um ihn auf dieser wunderreichen Insel zu der Wunder größtem zu bilden. Das Riesenhaupt mit ewigem Schnee bedeckt, aus seinem Krater eine 10,000 F. hohe Feuersäule emportreibend, in seinem Innern ein nie rastendes Toben und Brausen, oft den auf ihm ruhenden Schnee schmelzend und mit siedenden Bächen die Ebene überschwemmend, ein anderes Mal glühende Lavaströme in die angebauten Thäler sendend, oder einen Ascheregen über Land und Meer bis nach Norwegen streuend, ist er der gefürchtete Nachbar der friedlichen Insulaner. Aber immer wieder auf seinem Rücken, neben zerstörten Fluren und Gehöften, baut der vertrauende Landmann seine ärmliche Hütte und nur zu oft sieht er das Ziel seines Fleißes durch die unterirdische Werkstätte von Neuem vernichtet.

V.


http://www.zeno.org/DamenConvLex-1834.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hekla — Höhe 1.491 m …   Deutsch Wikipedia

  • Hekla — Vue de l Hekla. Géographie Altitude 1 491 m[1] …   Wikipédia en Français

  • Hekla — El volcán Hekla en 2006 …   Wikipedia Español

  • HEKLA — Volcan d’Islande, situé sur une fracture d’une dizaine de kilomètres de longueur orientée est ouest. L’Hekla est un stratovolcan dérivant d’un volcanisme fissural: lors de l’éruption initiale, l’activité explosive s’est concentrée en quelques… …   Encyclopédie Universelle

  • Hekla — Hekla, 1) der größte Vulkan auf Island, im SW. der Insel, vier Meilen vom Meere entfernt; hat drei Spitzen, deren höchste (die mittelste) nahe an 5000 Fuß hoch ist. Die ganze Oberfläche besteht aus Asche u. geschmolzenen Lavamassen; ein bei 0°… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hekla — Hekla, der bekannteste, wenn auch nicht bedeutendste Vulkan auf der Insel Island, im SW. derselben gelegen, 112 km östlich von Reykjavik, bildet einen langgestreckten, aus Tuffen und Laven gebildeten Rücken von 1557 m Höhe, meist mit einer… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hekla — Hekla, Heklufjaal, Vulkan im SW. Islands [Karte: Schweden etc. I, 6, bei Skandinavien], 1557 (1466) m, mit fünf Kratern; letzter Ausbruch 1878 …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Hekla — Hekla, thätiger Vulkan 4 Ml. von der Südwestküste Islands, 4800 , besteht aus Lavamassen, ist also sein eigenes Werk …   Herders Conversations-Lexikon

  • Hekla — and an Icelandic Horse …   Wikipedia

  • Hekla — Hek·la (hĕkʹlə) A volcano, 1,492.1 m (4,892 ft) high, of southwest Iceland. In medieval Icelandic folklore, Hekla was believed to be one of the gateways to purgatory. It is Iceland s most active volcano, having had more than a dozen major… …   Universalium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”